Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Wirtshausführer

Wirtshäuser entdecken...

Wirtshäuser entdecken...

…von Wirten lernen, Wirtshausweine kosten! METRO-Kunden profitieren von der exzellenten Kooperation mit dem Wirtshausführer!

Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt der österreichischen Wirtshaus-Kultur, buchen Sie Kochevents mit innovativen Profis und lernen Sie die exklusive Wirtshaus Selektion aus dem METRO Wein Sortiment kennen!

Der Wirtshausführer und METRO sind geradezu logische Partner, weshalb zwischen dem bewährten Partner für Gastronomie-Profis und den Autoren des erstklassigen Guides seit Jahren eine enge Kooperation besteht. Unter anderem werden jährlich die im Wirtshausführer präsentierten Aufsteiger gemeinsam nominiert und ausgezeichnet.

Der Wirtshausführer lädt dazu ein, sich auf eine kulinarische Entdeckungstour zu begeben. Das jährlich neu aufgelegte Buch präsentiert die neuesten Wirtshaustrends, weist den Weg zu hervorragenden Weingütern und trägt durch sorgfältige Recherche dazu bei, dass in Österreich vom Wirtshaussterben keine Rede sein kann!

Ab 2018 werden im Rahmen der Kooperation zwischen METRO und dem Wirtshausführer neue Serviceleistungen für METRO-Kunden angeboten.

 

Worüber informiert der Wirtshausführer?

Worüber informiert der Wirtshausführer?

Der Wirtshausführer empfiehlt 1.200 hervorragende Wirtshäuser und 300 Top-Winzer und macht mit den besten Adressen für Wirtshaustradition und Genusskultur vertraut.

Erfahrene Kulinarik- und Weinredakteure wählen die besten Wirtshäuser in Österreich und in den unmittelbar angrenzenden Nachbarregionen aus. 1.000 dieser handverlesenen Lokale befinden sich in Österreich, weitere 200 in der Region Adria, Friaul, Istrien, Slowenien und Südtirol.

Das Team des Wirtshausführers hat das Ohr stets am Puls der Zeit und macht auf Trends aufmerksam, die sich prägend auf die Wirtshauskultur insgesamt auswirken könnten.

Einer dieser aktuellen Trends lautet: „Selber machen im Wirtshaus“: Marmeladen, Obstsäfte, Speck und Würste werden in der Wirtshausküche hergestellt, auf die Gäste warten Gaumenfreuden, die individueller und authentischer nicht sein können.

Erhältlich ist der Wirtshausführer in den METRO Großmärkten. Außerdem gibt es die Wirtshausführer-App „1.000 Wirte“ und auf www.wirtshausfuehrer.at eine Datenbank mit allen Wirtshäusern und Winzern.

 

Gluten- oder laktosefrei, rein vegan?

Menschen, die unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden oder bewusst auf Fleisch und Tierprodukte verzichten wollen, tun sich oft schwer bei der Auswahl des richtigen Lokals.

Der Wirtshausführer bietet ihnen eine wertvolle Entscheidungshilfe: Lokale, die glutenfreie oder laktosefreie Gerichte anbieten, sind extra gekennzeichnet, ebenso Wirtshäuser, die sich auf vegane Küche spezialisiert haben.

Gezielt suchen kann man auch nach barrierefreien Gastronomiebetrieben und solchen mit Gastgarten und/oder Spielplatz. Ebenso ist erkennbar, in welchen Gasthäusern Hunde willkommen sind.

 
Gluten- oder laktosefrei, rein vegan?

Kochen wie der Wirt

Kochen wie der Wirt - Klaus Egle

Wenn es Ihnen im Wirtshaus besonders gut geschmeckt hat, wollen Sie das Rezept vielleicht auch gerne zuhause nachkochen. Alles kein Problem, seit die Herausgeber des Wirtshausführers, Elisabeth und Klaus Egle (am Foto), den erfolgreichen Food-Blog „Kochen wie der Wirt“ gestartet haben.

Praktische Tipps von den Profis gibt es bei den Live-Koch-Events, die in Kooperation mit METRO veranstaltet werden. Dabei werden neun Rezepte aus den Kochbüchern ausgewählter Wirtinnen und Wirte aus ganz Österreich zubereitet. 

Die Live-Koch-Acts finden im METRO Großmarkt St. Pölten und in der Wirtshausführer-Küche statt. Interessierte METRO-Kunden sind zur Teilnahme herzlich eingeladen – es wird fleißig gefachsimpelt und verkostet!

Allen Freunden der Wirtshausküche empfehlen wir den erwähnten Food-Blog, der einen spannenden Blick hinter die Kulissen gewährt! Auf unterhaltsame und anschauliche Weise wird erklärt, was alles geschieht, bis ein fertiges Gericht vor dem Gast auf dem Tisch steht. Holen Sie sich jede Menge praktische Tipps und Tricks, die man kennen muss, damit die Spezialitäten aus den Wirtshaus-Küchen wirklich gelingen!

 

Exklusiv: Die METRO Selektion Wirtshausweine

METRO hat mehr als 1550 Weine und Schaumweine aus aller Welt im Sortiment, wobei der Schwerpunkt ganz klar beim österreichischen Wein liegt. Selbst für einen Wirt ist es da nicht immer ganz einfach, aus dieser Fülle des Angebots den optimalen Wein als Begleiter zu seinen Speisen zu finden.

METRO bietet nun für Gastronomen und andere interessierte Kunden eine exklusiv zusammengestellte Selektion Wirtshausweine an.

Klaus Egle, renommierter österreichischer Weinexperte und Herausgeber des Österreichischen Wirtshausführers, hat gemeinsam mit Daniel Mayer (am Foto), dem erfahrenen METRO Einkaufsmanager für die Kategorie „Alkoholische Getränke“, Weine aus dem METRO Sortiment verkostet und exklusiv für METRO Kunden eine von ihm persönlich empfohlene Selektion von zehn „Wirtshausweinen“ zusammengestellt.

 
Exklusiv: Die METRO Selektion Wirtshausweine - Daniel Mayer

Der ideale Wein zum Wirtshaus-Schmankerl

Der ideale Wein zum Wirtshaus-Schmankerl - Klaus Egle

Aus der METRO Selektion „Wirtshausweine“ lässt sich für jede beliebige Speisenfolge die perfekte Weinbegleitung zusammenstellen – so gelingen kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau und Ihre Gäste werden begeistert sein!

Darüber hinaus verfügen die selektierten Weine über ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

„Mit diesen zehn Weinen auf der Weinkarte sollte der Wirt für alle Fälle gerüstet sein“, erläutert Klaus Egle den Nutzen für den Wirt. „Egal ob bodenständige oder kreative Küche, der passende Wein ist dabei. Darüber hinaus empfehlen sich diese Weine aufgrund ihrer fairen Preiskalkulation auch besonders für den glasweisen Ausschank im Lokal.“

Alle zehn Weine sind selbstverständlich in den METRO Großmärkten erhältlich.

 

Die Weine der METRO Wirtshausweine Selektion

 

Frizzante Schilcher Rosé, Weingut Reiterer

 
Frizzante Schilcher Rosé, Weingut Reiterer

Weinporträt

Ein prickelnder Gruß aus der Weststeiermark stimmt die Gäste auf das feine Mahl ein. Christian Reiterers duftig-fruchtiger Frizzante von der Blauen Wilchbachertraube zaubert Farbe ins Glas und ein Lächeln ins Gesicht.

So beschreiben die Profis den Frizzante aus dem Weingut Reiterer:

„Frisch und kühl mit zarten Walderdbeer-Aromen im Duft, intensives, lebendiges Mousseux am Gaumen, saftige Frucht und belebend-animierendes Säurespiel.“

 

Speisenempfehlungen

Der Frizzante Schilcher Rosé passt perfekt als Aperitif, für den sommerlichen Auftakt im Garten und auf der Terrasse, aber auch als Begleiter zu kleinen Happen, Antipasti & Co, Pasteten, Gabelbissen oder Fischgerichten.

 

Kremstal DAC Grüner Veltliner, Kremser Sandgrube, Weingut Thiery Weber

Kremstal DAC Grüner Veltliner 2016, Kremser Sandgrube, Weingut Thiery Weber

Weinporträt

Dieser Grüne Veltliner aus dem Weingut Thiery Weber in Rohrendorf, Kremstal, ist quasi der Prototyp eines leichten, trinkfreudigen, österreichischen Weißweins. Herangereift auf fruchtbaren Lössböden, schmeichelt er dem Gaumen mit feiner Würze und animierender Säure.

Was sagen die Weinexperten?

„Feine Würze im Duft, leicht pfeffrige Aromen, Kernobst wie Birnen, Äpfel, am Gaumen feingliedrig mit animierender Säure, druckvoll und mit guter Länge.“

Speisenempfehlungen

Der Kremstal DAC Grüner Veltliner ist ein universell einsetzbarer Speisenbegleiter vom Bankett bis zu leichten Vorspeisen aber auch zu Klassikern der österreichischen Küche wie Beuschel, Fleisch- und Grammelknödeln oder Kärntner Kasnudeln.


Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner, Käferberg Alte Reben, Weingut Rabl

Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner 2015, Käferberg Alte Reben, Weingut Rabl

Weinporträt

In einer der besten Lagen der Weinstadt Langenlois im Kamptal reifte dieser große, kraftvolle Grüne Veltliner heran. Die perfekte Hangausrichtung sorgt für hohe Reife, der karge Urgesteinsboden gibt dem Wein Struktur.

Und so beurteilen die Kenner den Wein:

„Kraftvoller Duft mit intensiver Würze und reifer Obstnote von Äpfeln und Birnen bis zu exotischen Früchten wie Zuckermelone, am Gaumen vollmundig und dicht, cremige Textur, harmonisch mit perfekt eingebundener, reifer Säure.“

 

Speisenempfehlungen

Der Kamptal DAC Reserve Grüne Veltliner ist, zwischen den Gängen genossen, ein feines Geschmackserlebnis. Hervorragend passt der Wein aber auch zu cremigen Pilzgerichten, Kalbfleisch, Gefüllter Kalbsbrust, Innereien, Nudelgerichten.


Kamptal DAC Riesling Prestige, Weingut Gottfried Mittelbach

Kamptal DAC Riesling 2016 Prestige, Weingut Gottfried Mittelbach

Weinporträt

Nicht umsonst wird der Riesling als „König der Weißweine“ tituliert.  Sein unverkennbarer Duft nach Marillen und Weingartenpfirsichen, seine Finesse und Eleganz machen diesen Wein aus dem Weingut Gottfried Mittelbach in Rohrendorf im Kremstal einzigartig.

Resümee der Weinexperten:

"Schöne, klare Steinobstnote in der Nase, saftige Duftfülle, feingliedrig und elegant, am Gaumen schlank, fein, animierend, mit elegantem Säurespiel, sehr ausgewogen und mit schönem Trinkfluss."

 

Speisenempfehlungen

Der Riesling Prestige eignet sich als exzellente Begleitung zu Süßwasserfisch, Klassikern der Wiener Küche wie Wiener Schnitzel, Brat- oder Backhendl aber auch als Kontrapunkt zu Deftigem wie dem Martinigansl.


Weißer Burgunder Smaragd, Ried Kollmütz, Weingut Erich Machherndl

Weißer Burgunder 2015 Smaragd, Ried Kollmütz, Weingut Erich Machherndl

Weinporträt

Dieser trinkfreudige Weißburgunder aus dem Weingut Erich Machherndl in Wösendorf (Wachau) verbindet die Vorzüge der Sorte –vielseitig einsetzbar, lagerfähig, angenehm zu trinken – mit jenen der Top-Herkunft Wachau: Frische, Würze und Mineralik.

So beschreiben die Kenner den Wein:

„Intensiver, animierender Duft nach gelben Äpfeln und getrockneten Marillen, zart burgundische Noten, am Gaumen konzentrierter Fruchtkörper, trotz seiner Kraft sehr kompakt und geradezu leichtfüßig, saftig und lang.“

 

Speisenempfehlungen

Der Weiße Burgunder Smaragd kann sehr gut für sich stehen. Außerdem ist dieser Wein ein schöner Begleiter zu Gerichten der Wiener Küche wie Tafelspitz, Butterschnitzel mit Erdäpfelpüree, Backhendl, Kalbsvögerl, Paprikahuhn etc.

 

Gelber Muskateller, Weinhof Kugel

Gelber Muskateller 2017, Weinhof Kugel

Weinporträt

Dieser duftig-fruchtige Muskateller vom Graßnitzberg in Straß-Spielfeld (Südsteiermark) spiegelt die Leichtigkeit und Lebensfreude der fast schon mediterranen Südsteirischen Weinstraße perfekt wider.

Das sagen die Profis:

„Intensiver Duft nach Holunderblüten, gelbe Äpfel, kühl, frisch und einladend, leicht, mit erfrischend-animierender Säure, unkompliziert, duftig und trinkfröhlich.“

 

Speisenempfehlungen

Der Gelbe Muskateller ist der perfekte Einstiegswein. Man genießt ihn als Aperitif, im Sommer auf der Terrasse und im Garten, als Begleiter zu kleinen Gaumenhappen, zu 

kalten Gerichten mit Gemüse oder Süßwasserfisch und sogar zu vielen Salaten.

 

Sauvignon blanc Klassik, Weingut Muster Gamlitz

Sauvignon blanc 2017 Klassik, Weingut Muster Gamlitz

Weinporträt

Aus der Südsteiermark stammt dieser glasklare, sortentypische Sauvignon blanc, der die Frische seiner steirischen Herkunft mit der Klasse einer der Top-Weißweinreben der Welt verknüpft.

Die Weinexperten sind begeistert:

„Sehr fein im Duft, zarte Fruchtaromen von schwarzen Ribiseln, die auch am Gaumen dominieren, sehr feingliedrig und elegant, saftig, mit schönem Trinkfluss.“

 

Speisenempfehlungen

Der Sauvignon blanc Klassik deckt eine große Bandbreite von Speisen ab. Er mundet zur Speckjause ebenso wie zu Gerichten mit Meeresfischen, Muscheln & Co. Genauso perfekt passt der Wein zum Backhendl, Nudelsalat, zu Saumeisen bis hin zu Schweinsbraten, Grammelknödeln, gefüllten Paprika etc.

 

Neusiedlersee DAC Zweigelt, Weingut Robert Goldenits

Neusiedlersee DAC Zweigelt 2015, Weingut Robert Goldenits

Weinporträt

Die Trauben für diesen Zweigelt sind unter der warmen Sonne des Seewinkels gereift und ergeben einen saftig-vollmundigen, harmonischen Rotwein.

So urteilen die Wein-Profis:

„Rauchig-dunkelwürzig in der Nase, Weichsel, Bitterschokolade, gute Struktur mit reifem Gerbstoff und einer Prise Fruchtsüße, wärmend und angenehm am Gaumen.“

 

Speisenempfehlung

Das Einsatzgebiet dieses Zweigelt aus Tadten am Neusiedlersee reicht von der deftigen Jause bis zu gedünstetem Rindfleisch wie Rindsschnitzel- und –rouladen, Zwiebelrostbraten, kurz angebratenem Wildfleisch, Schweinslungenbraten bis hin zum Blunz’ngröstl.

 

Mittelburgenland DAC Blaufränkisch, Weinhof Bauer-Pöltl

Mittelburgenland DAC Blaufränkisch 2015, Weinhof Bauer-Pöltl

Weinporträt

Aus Horitschon im Mittelburgenland stammt dieser charaktervolle Blaufränkisch, bei dem Terroir, kräftige Struktur und klar erkennbare Sortentypizität im Vordergrund stehen.

Assoziationen der Weinkenner:

„Intensive Würze, kräftige Bodentöne, erdig-metallisch, feingliedrig, mit eleganter Gerbstoffstruktur, am Gaumen feine Kaffeenote, und ein Hauch von Fruchtsüße, animierend und elegant.“

 

Speisenempfehlung

Der Blaufränkisch schmeckt sehr gut zu Schmorgerichten vom Osso bucco bis zum Burgunderbraten, aber auch Steak gebraten und gegrillt, Wildragout etc.


Ricciolino Cuvée, Weingut Hans Igler

Ricciolino 2013 Cuvée, Weingut Hans Igler

Weinporträt

Aus Blaufränkisch, Merlot und Zweigelt komponierte der Deutschkreutzer Winzer eine ausgewogene Cuvée mit erster Trinkreife und Potenzial. Ein typisch mittelburgenländischer Rotwein mit kräftiger Struktur aber auch Finesse und Frucht erfreut den Gaumen.

Dem zollen auch die Wein-Profis Anerkennung: 

„Dunkle Würze, mediterrane, ätherische Noten von Eukalyptus bis Oliven, feine Struktur, würzig, animierend, harmonisch, vielschichtig und lang anhaltend.“

 

Speisenempfehlung

Die Cuvée passt ausgezeichnet zu Wildgeflügel wie Fasan, Wildhase, feinen Reh- und Hirschgerichten, Steaks, Innereien wie Tiroler Leber oder gerösteten Nierndln.


Vorbestellung und Lieferung


Gastronomie-Ausstattung


Gastro Profis

Ultrafrische Produkte für Ihre Küche

METRO unterstützt alle Gastro-Profis mit dem größten Sortiment an ultrafrischen Produkten für einen optimalen Wareneinsatz. Von METRO sorgfältig ausgewählte regionale Lebensmittel unterstreichen den Trend zu einer authentischen, heimischen Kulinarik, innovative Produkte und seltene Spezialitäten sichern den Erfolg experimentierfreudiger Köche.


Alle Zutaten für extravagante Kochideen

METRO lädt alle Gastro-Profis ein, von einem Sortiment zu profitieren, das keine Wünsche offenlässt und bei Fleisch & Geflügel, Fisch & Meeresfrüchten, Obst & Gemüse die frischeste Qualität garantiert.


Für jedes Restaurantthema kann METRO die passenden Ressourcen anbieten. Sie wollen Ihren Gäste Tomahawk-Steaks, essbare Blüten oder exotische Fische servieren? METRO ist Ihr Partner für sämtliche extravaganten Wünsche.
Gastro Profis

Frische Lebensmittel