Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Der effiziente Arbeitsplatz

Ein Büro richtig zu planen bedeutet, ein Umfeld zu schaffen, in dem Menschen ihre Kreativität und Produktivität voll entfalten können.
Um im Büro motiviert und gesund arbeiten zu können, sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Bürosessel und Schreibtisch sollten auf die ergonomischen Bedürfnisse des Benutzers abgestimmt sein. Um Rückenbeschwerden zu vermeiden, ist eine aufrechte Sitzhaltung ideal; Knie und Ellbogen sollten rechte Winkel bilden.
  • Sitzgelegenheiten, die ein "bewegtes Sitzen" ermöglichen, wie z. B. Sitzbälle, lockern die häufig verkrampfte Sitzhaltung auf.
  • Achten Sie zudem darauf, dass Sie regelmäßig aufstehen und ein paar Schritte gehen.
  • Der Bildschirm sollte ca. 50 bis 80 cm. von den Augen entfernt aufgestellt sein. Ideal ist eine Position 90˚ zum Fenster.
  • Apropos Fenster: Helles Tageslicht macht munter und hilft beim konzentrierten Arbeiten. Im Sommer sollte für Beschattung gesorgt werden, damit es im Büro nicht zu heiß wird.
  • Viel Sauerstoff ist wichtig - daher regelmäßig lüften!
  • Schaffen Sie ausreichend Stauraum und motivieren Sie Ihr Team, Ordnung zu halten. Ein aufgeräumter Schreibtisch ist für viele Menschen eine wichtig Voraussetzung, um produktiv arbeiten zu können.
  • Büromaterial, das häufig benötigt wird, sollte in unmittelbarer Reichweite aufbewahrt werden. Um Dinge zu holen, die man seltener braucht, kann man ruhig einmal aufstehen und ein paar Schritte gehen.

Thema Lärm

In Großraumbüros wird ein ständiger Lärmpegel als äußerst belastend empfunden. Dauernde Beschallung beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit und kann krank machen.
Daher sollte beim Planen und Einrichten des Büros auf ausreichenden Schallschutz geachtet werden. Technisch können schallabsorbierende Oberflächen und Elemente - z. B. Raumteiler - Abhilfe schaffen, organisatorisch lassen sich lärmreduzierte Arbeitszeiten festlegen oder schallisolierte Zonen zum Telefonieren einrichten.

Entspannung und Kommunikation

Wer viel leistet, braucht zwischendurch Pausen, um wieder frische Energie zu tanken. Ein idealer Platz für die Büropause ist die Teeküche, in vielen Büros ein besonders kommunikativer Ort, wo nicht selten die genialsten Projekte geboren werden. Eine fensterlose Kammer wird diese Kreativität vermutlich weniger fördern, als ein einladend gestalteter Raum mit Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle und ausreichend Sitzgelegenheiten. Fragen Sie am besten Ihre Mitarbeiter, wie sie sich die ideale Teeküche vorstellen! Alles, was Sie für die Teeküche brauchen, finden Sie bei METRO
 


Produkttipps aus der METRO Büro Welt