METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Gefüllter Fasan

Gefüllter Fasan bei METRO

Gefüllter Fasan

Das feine, muskulöse Fleisch des Fasans ist eine echte Delikatesse.

Aufwand:
Dauer: 90 min.

Portionen:

  • 400 g Champagnerkraut (Sauerkraut)
  • 800 g Fasan
  • 1 Handvoll Haselnüsse, geröstet
  • 100 g helle Trauben
  • Lorbeerblätter
  • Nelken
  • 150 g Pilze (Steinpilze, Champignons)
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Schalotten
  • 200 g Speck
  • 2 Stangen Staudensellerie

Das feine, muskulöse Fleisch des Fasans ist eine echte Delikatesse. Das Belegen der Brust des Vogels mit frischem Speck schützt das Fleisch vor dem Austrocknen.


Zubereitung – Schritt für Schritt

Fasan - Für die Füllung Schalotten, Pilze und Staudensellerie in feine Streifen schneiden.

1 Für die Füllung Schalotten, Pilze und Staudensellerie in feine Streifen schneiden.

Fasan - Mit dem fein geschnittenen Champagnerkraut mischen.

2 Mit dem fein geschnittenen Champagnerkraut mischen.

Gefüllter Fasan - Haselnüsse und den Trauben hinzugeben ...

3 Haselnüsse und den Trauben hinzugeben und mit Salz und etwas Pfeffer würzen.

Fasan - Den Fasan mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

4 Den Fasan mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Vorsichtig mit der Kraut-Mischung füllen.

Fasan - Mit Salz und etwas Pfeffer würzen, mit ein paar Lorbeerblättern belegen.

5 Mit Salz und etwas Pfeffer würzen, mit ein paar Lorbeerblättern belegen ....

Fasan - Mit Salz und etwas Pfeffer würzen, mit ein paar Lorbeerblättern belegen.

6 ... und in Speck einwickeln.

Fasan - In Speck einwickeln.

7 Die restliche Füllung in einem Bräter verteilen, den Fasan daraufsetzen und mit Nelken spicken.

Fasan - Im Ofen ca. 45-60 Minuten garen, ab und zu mit Champagner übergießen.

8 Im Ofen bei 180 °C ca. 45-60 Minuten knusprig garen. Dabei ab und zu mit etwas Champagner übergießen.

Den Speck entfernen und den Fasan tranchieren.

9 Den Speck entfernen und den Fasan tranchieren.


Tipp:

Kleine Kartoffeln mit etwas Salz und Rosmarin im Ofen mitgaren und mit dem Fasan und dem Champagnerkraut servieren.