Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Wolfsbarsch geschmort mit Tomaten und Fenchel

Wolfsbarsch geschmort mit Tomaten und Fenchel

Wolfsbarsch geschmort

Gaumenfreude aus dem Meer

Aufwand:
Dauer: 60 min.

Portionen:

  • 3 ganze Fenchelknollen
  • 4 große Fleischtomaten
  • 500 g halb gekochte Erdäpfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6 Stück Wolfsbarsch
  • 150 cl Weißwein
  • 2 Zitronen
  • 2 Zwiebeln

Wolfsbarsch geschmort

Der Wolfsbarsch gilt zu Recht als echte Delikatesse. Sein zartes Aroma kommt in diesem Rezept perfekt zur Geltung!


Wolfsbarsch geschmort mit Tomaten und Fenchel

Zubereitung

Wolfsbarsch geschmort mit Tomaten und Fenchel
  • Die Fische putzen und ausnehmen. Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden. Fenchel waschen, halbieren und Strunk entfernen. 
  • Vorgekochte Erdäpfel halbieren.
  • Den geputzten Fisch mit Tomaten, Knoblauch, Zwiebel, Fenchel und halb gekochten Erdäpfel in eine Terrine legen, mit ein wenig Weißwein begießen. 
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl beträufeln.
  • Im Backrohr etwa 30 Minuten lang garen.
  • Wolfsbarsch auf Tomaten-Fenchel-Gemüse setzen und mit einer Zitronenscheibe am Tellerrand garniert servieren.