Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Paprika-Suppe

Paprika-Suppe bei METRO

Paprika-Suppe

Suppe vom Grill

Portionen: 6
Aufwand:
Dauer: 45 min.

Zutaten

  • 6 Paprika (rot/gelb)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Gemüsesuppe
  • Je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Gemüse grillen kann jeder – aber etwas Besonderes daraus zu machen, darin liegt die Kunst.
Eine echte Herausforderung ist die effektvolle Präsentation, erst recht, wenn Antipasti vom Rost den Einstieg in ein Grillmenü bilden.
Schließlich sollen Sie die Gäste mit einer attraktiven Optik empfangen und schon beim ersten Bissen Lust auf mehr machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Grill-Antipasti etwas wirklich Besonderes machen können.


Zubereitung

Paprika-Suppe - Die Paprikaschoten grillen, bis die Paprika weich und die Schale schwarz ist.

1 Die Paprikaschoten so lange über direkter Hitze grillen, bis die Paprika weich und die Schale schwarz ist. In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden.

Paprika-Suppe - Paprika-Suppe - Zusammen mit der Brühe und den Kräutern in einer Schüssel auf dem Grill heiß stellen.

2 Zusammen mit der Brühe und den Kräutern in einer geeigneten Schüssel auf dem Grill heiß stellen.

Paprika-Suppe - Die Schale der Paprika mit einem kleinen Messer abziehen.

3 Die Schale der Paprika mit einem kleinen Messer abziehen.

Paprika-Suppe - Paprika ohne Kerne mit der Brühe pürieren.

4 Dann die Paprika halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch klein schneiden und mit der Brühe zusammen fein pürieren.

Paprika-Suppe - Die Suppe nochmals auf dem Grill erhitzen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Die Suppe nochmals auf dem Grill erhitzen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika-Suppe - Mit einem Spritzer Olivenöl verfeinern.

6 Mit einem Spritzer Olivenöl verfeinern.