Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Teriyaki Goldbrasse

Zutaten

  • Für die Fisch-Pakete:
  • 4 Stück Backpapier, auf die richtige Größe (3 - 4 x so groß wie das Fisch-Filet) zugeschnitten
  • 8 Büroklammern
  • 4 Filets von der Goldbrasse
  • 6 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe gehackt
  • 4 Pak Choi, der Länge nach halbiert
  • 250g Reisnudeln
  • Für die Marinade
  • 6 EL Soja-Sauce
  • 2 EL Reis-Wein
  • 1 Stück frischen Ingwer, geschält und fein geschnitten
  • 1 rote Chilli, fein geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält und fein geschnitten
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sonnenblumen Öl


Teriyaki Goldbrasse - Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren.

1 Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Gas: 6). Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren. Die Reis-Nudeln laut Packungs-Angaben zubereiten.

Teriyaki Goldbrasse - Jeweils eine Pak Choi Hälfte auf ein Backpapier legen...

2 Jeweils eine Pak Choi Hälfte auf ein Backpapier legen, darauf jeweils ein Viertel der Frühlingszwiebel streuen und mit einem Filet bestücken. Mit der Marinade übergiessen.

Teriyaki Goldbrasse - Die Pakete falten und mit den Büroklammern fixieren.

3 Die Pakete falten und mit den Büroklammern fixieren. Auf einem Backblech für 10 Minuten backen, bis das Filet und der Pak Choi durch sind. Die Papier-Pakete aufreissen und mit den Reis-Nudeln servieren.