Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Weihnachtskekse - Fruchtiges Spritzgebäck

Weihnachtskekse backen - Fruchtiges Spritzgebäck

Mit Kirschmarmelade

Portionen: 75
Aufwand:
Dauer: 60 min.

Zutaten

  • Sandmasse:
  • 160 g weiche Butter
  • 50 g flüssige weiße Kuvertüre
  • 80 g gesiebter Staubzucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 170 g glattes Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 1 EL Zitronensaft
  • Füllung:
  • 80 g passierte Kirschenmarmelade
  • Zum Bestreuen:
  • etwas Staubzucker

Aus feiner Sandmasse besteht dieses weihnachtliche Spritzgebäck. Nach dem Backen werden jeweils zwei "Tatzen" mit Kirschen-Marmelade gefüllt und zusammengesetzt.


Zubereitung

Weihnachtskekse backen - Fruchtiges Spritzgebäck
1. Für die Sandmasse Butter mit Kuvertüre, Staubzucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Mehl mit Stärke und Mandeln vermischen und mit Zitronensaft abwechselnd mit dem Kochlöffel unterrühren.

2. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (8 mm Ø) füllen. Ca. 2 cm große Tatzen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.

3. Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben
Weihnachtskekse backen - Fruchtiges Spritzgebäck

Backen:

  • Ober-/Unterhitze: 170°C 
  • Heißluft: 150°C 
  • Backzeit: ca. 11 Min. 

4. Den Backvorgang mit den übrigen Tatzen wiederholen.

5. Die erkalteten Tatzen mit Marmelade zusammensetzen und mit Staubzucker bestreuen.



TIPP:
In gut schließenden Dosen ist das Spritzgebäck ca. zwei Wochen lang haltbar.


Noch mehr weihnachtliche Rezeptideen finden Sie bei Dr. Oetker:
https://www.oetker.at/at-de/rezepte/rezeptsuche-uebersicht.html