Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Gebratene Gambas mit Affilla-Crème-fraîche-Eis an einem Relish aus Mini-Roma-Tomaten

Gebratene Gambas

Raffiniert!

Aufwand:
Dauer: 60 min.
60

Portionen:

  • 100 g Zucker
  • 10 g geraspelte Orangenschale
  • 100 g zerkleinerte Haselnüsse
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Obers
  • 100 g Crème Fraîche
  • 35 g Zucker
  • 32 g Eidotter
  • 2 Schalen Affilla Kresse
  • 2 Scheiben Serrano-Schinken
  • 4 Mini-Roma-Rispentomaten
  • Olivenöl
  • 4 EL Oliven
  • 2 EL Kapern
  • 8 Gambas
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 rote Pfefferschote
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Schale Rock Chives

Dieses Gericht ist an Raffinesse kaum zu überbieten und verwöhnt Feinschmecker mit einer Symphonie verschiedenster Aromen und Geschmacksnuancen!


Zubereitung

Gebratene Gambas
  • Zucker karamellisieren und geraspelte Orangenschale blanchieren. Haselnüsse und geraspelte Orangenschale hinzufügen. Auf eine Silikonunterlage geben und abkühlen lassen. Karamell in Stücke zerbrechen und fein mahlen.
  • Milch, Obers, Crème fraîche und Zucker aufkochen lassen. Eidotter unterrühren.
  • Die Affilla Kresse auf zwei Frix-Becher verteilen. Die Mischung in die Behälter geben und mindestens zehn Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  • Schinken zwischen zwei Platten legen und acht Minuten bei 170°C trocknen lassen.
  • Tomaten halbieren und mit Öl, Oliven und Kapern erwärmen.
  • Gambas schälen. Knoblauch schälen und fein hacken. Pfefferschote entkernen und in feine Ringe schneiden. Zitronengras in grobe Stücke zerteilen.
  • Gambas mit einem Schuss Olivenöl anbraten. Knoblauch, Pfefferschote und Zitronengras hinzugeben und mit Zitronensaft ablöschen.
  • Die Frix-Behälter in die Frix-Maschine drehen und wieder in den Gefrierschrank stellen.
  • Die rechte Seite des Tellers mit einem Streifen Haselnusskaramell garnieren. Auf die linke Seite das Tomaten-Relish geben, jedoch ohne die Flüssigkeit. Gambas auf das Relish geben, eine Kugel Eis auf das Karamell legen und den Serrano-Schinken darauf verteilen.
  • Mit Rock Chives garnieren.