METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Ochsenschwanz Tramezzini

Ochsenschwanz Ttramezzini

Ochsenschwanz Tramezzini

Portionen: 10
Aufwand:
Dauer: 90 min.

Zutaten

  • Ochsenschwanz:
  • 1,5 l KNORR Professional Flüssige Bouillon Rind (zubereitet)
  • 10 Stck. Tramezzini
  • 2 kg Ochsenschwanz
  • Geflügel-Farce:
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 100 ml RAMA Cremefine Schlagcreme
  • 2 Stck. Eier
  • Mixed Pickels:
  • 1 Stck. Gelbe Rübe
  • 1 Stck. Karotte
  • je 1 Stck. Rote & gelbe Rübe
  • KNORR Professional Flüssige Bouillon Gemüse
  • KNORR Professional Vinaigrette Zitrone
  • Sauce:
  • 500 ml Wasser
  • 40 g KNORR Professional Konzentrierte Saucenbasis Rind
  • ¼ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 50 ml reduzierter Rote Rübensaft
  • 100 ml Portwein

Zubereitung

Ochenschwanz:

Ochsenschwanz mit Hilfe von dem Kombi Programm garen und mit angerührter Professional Bouillon Rind aufgießen. Garen und danach erkalten lassen, ausbrechen. Eine Reduktion aus Portwein kochen und das gepulte Fleisch damit abschmecken. Das Ganze in die gewünschte Form pressen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Geflügel-Farce:

Hähnchenfleich würfeln und in einen Pacobecher geben und mit Rama Cremefine Schlagcreme auffüllen, 2 Eier dazu. Das Ganze frosten und alles 2 x pacossieren.

Sandwich:

Das Tramezzini Brot mit der Farce bestreichen und den Ochsenschwanz darauf legen. Ein weiteres Brot bestreichen und als Deckel auflegen. Nun das Sandwich portionieren und rechts und links in einer Pfanne mit Phase Butter Flavour anbraten.

Mixed Pickels:

Das Gemüse waschen und schälen, danach fein mit der Aufschnittmaschine aufschneiden. Sortenrein in Vaccum-Kochbeutel geben und je einen Schuss Professional Flüssige Bouillon Gemüse und Professional Vinaigrette Zitrone dazugeben. 100% Vaccum ziehen und bei 76°C, 100% Dampf ca. 23 Min. garen.

Sauce:

500 ml Wasser mit 40 g Professional Konzentrierte Saucenbasis Rind aufkochen. In einem Topf Kreuzkümmel
leicht rösten und mit Portwein und Rote Beete Reduktion ablöschen, leicht reduzieren und mit der Saucen Basis auffüllen. Abschmecken und anrichten.