METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Skreifilet mit Lardo auf Fenchelkraut mit Wakame

Bachsaibling sein Kaviar aus Tainach Kopfsalat Champignons

Skreifilet mit Lardo

Aufwand:
Dauer: 0 min.

Portionen:

  • 2 Fenchelknollen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 Skreifilets, küchenfertig mit Haut
  • 4 Scheiben Lardo
  • 2 EL Butter
  • 20 ml Anisée
  • 4 Stängel Thymian
  • 1 Handvoll Wakame
  • Shisokresse
  • Basilikumblätter

Zubereitung:

  • Den Fenchel waschen, putzen, den harten Strunk entfernen und den Fenchel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Fenchelsamen und Koriander im Mörser grob zerstoßen und in einer heißen Pfanne in 2 EL Öl kurz anrösten. Fenchel zugeben und kurz mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten gar dünsten.
  • Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite mit dem Lardo belegen und mit dieser Seite nach unten in eine heiße, beschichtete Pfanne mit dem übrigen Öl legen. Etwa 4 Minuten goldbraun braten. Butter und Anisée mit dem Thymian in die Pfanne geben, den Fisch wenden und 3–4 Minuten gar ziehen lassen. Zwischendurch mit der Butter übergießen.
  • Die Algen unter den Fenchel mengen, heiß werden lassen und abschmecken. Mit dem Fisch auf Tellern anrichten. Die Butter aus der Pfanne über den Fisch träufeln. Mit Kresse und Basilikum garniert servieren.