Veggie Coctail bei METRO

APRIL: Veggie-Cocktail zum Spargel

Der Gemüse-König verdient einen edlen Begleiter – daher reichen wir zum Edel-Gemüse die Martini-Schale.

Selbst wer nicht vegetarisch lebt, kann an einem Teller mit gedämpftem oder kurz angegrilltem Spargel nicht vorbei gehen. Für den Sommelier stellt das Gemüse zwar nicht die schwierige Herausforderung wie Tomaten dar, aber ganz einfach machen es ihm die klassischen Zubereitungsarten auch nicht: Da wäre der Hauch Bitterkeit und ein insgesamt eher subtiles Geschmacksbild. Die Gefahr, diese aromatische Zartheit zu überlagern, groß.

Warum also nicht also statt Wein selbst einen maßgeschneiderten Begleiter mixen? Die frischen Noten (speziell bei grünem Spargel) und die deftige Sauce Hollandaise rufen nach Zitrusfrüchten und diese wiederum führen stracks zum Gin führt. Womit ein nicht allzu trockener – hier durchaus als Synonym für „alkoholisch“ zu lesen – „Martini“ passend wäre. Besser noch wäre sein Vorfahre, der „Martinez“, als Basis des perfekten Spargel-Drinks geeiegnet.

Aroma-Nachhilfe für den Professor 

Im berühmten Rezept von Jerry Thomas, dem „Professor“ genannten Pionier der US-Cocktail-Kultur, kamen 1887 zu Gin (3 cl) und rotem Vermouth (6 cl) ein Barlöffel Maraschino und zwei Spritzer Angostura Bitter. Wir gehen es allerdings weniger süß an und erhöhen die Zitrus-Dosis, um die Frische des Spargels zu unterstreichen. Daher passen wir das Rezept an, indem wir Tanqueray Ten wählen und je 4 cl vom Gin und Vermouth.

Soll es hingegen grüner Spargel sein, dann muss auch die frische Aromatik des Drinks noch akzentuiert werden. Da wirken einige Tropfen Gurkensirup in einem „Gin and Tonic“ (3 cl Bombay Sapphire East, 6 cl Schweppes Tonic Water) Wunder. So schnell kann der Frühling im Glas einziehen!


Martini-Schale zum Edel-Gemüse bei METRO

Veggie-Cocktail zum Spargel

Der Gemüse-König verdient einen edlen Begleiter – daher reichen wir zum Edel-Gemüse die Martini-Schale.

Cocktail
Spargel bei METRO

Spargel: Stangen-Turnen im Frühling

Klar wissen wir, was wir Gutes zu unseren Steaks trinken. Aber wie steht es um das Gemüse? Selbst wenn man mit vegetarischem Essen sonst nichts am Hut hat – ein Bündel der daumendicken gedämpften oder kurz angegrillten Spargelstangen klingt auch für echte Männer überzeugend. Allerdings stellt das Edelgemüse in seinen klassischen Zubereitungsarten – also mit Sauce Hollandaise oder Béarnaise, falls frischer Estragon zur Hand ist – immer auch eine Herausforderung für den Sommelier dar.

Cocktail
Barstock bei METRO

Misch-Batterie: Das muss in die Bar

Zehn Flaschen reichen, um eine ganze Palette an Cocktails servieren zu können. Der ideale „Bar Stock“ nimmt deutlich weniger Platz ein als ein Weinkeller, hat aber ungleich mehr Möglichkeiten zu bieten – wenn man, weiß, worauf es ankommt.

Cocktail