METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Gemeinsam verhindern wir, dass 65 Millionen Plastikflaschen ins Meer gelangen!

 
Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir in den nächsten zwölf Monaten 1 Million kg Plastikmüll sammeln und recyceln – das entspricht 65 Millionen Plastikflaschen*. Durch diese Zusammenarbeit können wir mehr erreichen. Zusätzlich helfen unsere Aktivitäten denen, die weggeworfenes Plastik einsammeln: Hunderte Familien können sich dadurch den Zugang zu lebensnotwendiger Bildung, Gesundheitsversorgung und mehr leisten.

* 1 kg Plastikmüll entspricht 50 Plastikflaschen

 

0

Diese Ablage veranschaulicht, wie viele Flaschen wir zusammen mit unserem Partner Plastic Bank abfangen konnten, bevor sie im Meer gelandet sind. Mit jeden 50 Cents, die wir an Plastic Bank spenden, können wir 1 kg Plastikmüll einsammeln und recyclen.


GEMEINSAM ERREICHEN WIR MEHR!


Logo

EINE INITIATIVE VON METRO

Logo

IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER PLASTICBANK


UNSERE PARTNER IN DER VERMEIDUNG VON PLASTIKMÜLL

Partners

Wir bei METRO haben uns entschieden, im Zeichen der Reduzierung von Plastikmüll unser Sortiment mit nachhaltiger Verpackung auszuweiten. Wir verpflichten uns, bis 2025 die Verpackung unserer METRO Eigenmarken mit nachhaltigen Alternativen zu ersetzen. Viele Lieferanten unseres Vertrauens stellen sich derselben Herausforderung, indem sie auf nachhaltige Alternativen setzen oder den Plastikanteil ihrer Verpackungen reduzieren.

Die trägt dazu bei, auch Ihr Unternehmen nachhaltiger zu gestalten, da Sie nun umweltfreundlichere Produkte Ihrer Lieblingsmarken wählen können, ohne Ihre Gewohnheiten ändern oder bei der Qualität Einbußen in Kauf nehmen zu müssen.

 

SPAREN SIE MÜLL UND GEWINNEN SIE IHRE GÄSTE

 

DIE MEINUNG IHRER GÄSTE ZÄHLT!

91% des Plastiks wird nicht recycled. 1 Als Folge landen etwa 8 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr im Meer. 2 Wenn diese Verschmutzung ungebremst fortgesetzt wird, werden wir bis 2050 mehr Plastik als Fische im Meer haben. 3 Wenn dieser Plastikmüll zerfällt, entsteht Mikroplastik, welches von Meeresbewohner aufgenommen wird und somit in der Lebensmittelkette landet. Deswegen überdenken viele Konsument*innen ihr Verhalten und entscheiden sich teilweise dagegen, Unternehmen zu unterstützen, die nicht nachhaltig handeln.

1 National Geographic, ‘Planet or Plastic?’, 2018. 2/3 World Economic Forum ‚ ‘The New Plastics Economy - Rethinking the future of plastics’, 2016.

Image

75% der Konsument*innen berücksichtigen die Umwelteinflüsse der Produktverpackung bei der Kaufentscheidung**** 4

Das bedeutet, dass Unternehmen und Betriebe sich anpassen müssen, um Ihre Kundschaft oder Gäste zu halten. Der Umstieg auf nachhaltige Verpackung kann umgekehrt auch dazu zum Erfolg beitragen.

4**** *PRO CARTON, ‘European Consumer Packaging Perceptions Study’, 2018

Image

77% der Konsument*innen würden mehr für Verpackung zahlen, die weniger Einfluss auf die Umwelt hat.****5

Die Reduzierung von Plastikmüll macht Unternehmen auch für diese wachsende Gruppe umweltfreundlicher Kunden attraktiver - was zur Steigerung des Umsatzes beitragen könnte.

5 **** PRO CARTON, ‘European Consumer Packaging Perceptions Study’, 2018


MEHR NACHHALTIGE TIPPS

 

MACHEN SIE IHREN BETRIEB NACHHALTIG ERFOLGREICH!

Als Faustregel für nachhaltiges Arbeiten können Sie sich die 4 Rs merken: Reuse, reduce, recycle, recover. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wie Sie anhand der 4 R Plastikmüll vermeiden können:

 

REUSE: Wiederverwenden

Reinigen Sie Plasktikbehälter, um sie wiederzuverwenden oder neu aufzufüllen. Wählen Sie langlebige Materialien, die gereinigt werden können, statt Einwegprodukten.

 

REDUCE: Reduzieren

Vermeiden Sie Einwegplastik und wählen Sie stattdessen Produkten, die nicht in zu viel Plastik verpackt sind, etwa das breite Produktsortiment mit nachhaltiger Verpackung bei METRO.

 

RECYCLE: Recyclen

Trennen Sie Müll richtig, so dass das Plastik wiederverarbeitet werden kann. Nutzen Sie recycletes Plasik für Verpackung und Wegwerfartikel.

 

RECOVER: Wiedergewinnen

Entscheiden Sie sich für Produkte aus dem nachhaltigen Sortiment bei METRO, die in wiederverarbeitetn, recycleten oder kompostierbaren Materialien verpackt sind.

 
Download