Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

METRO handelt sozial und nachhaltig

Dieses Engagement beginnt bereits bei der sorgfältigen Auswahl unserer Zulieferer. Einerseits arbeitet METRO eng mit regionalen Herstellern zusammen, um die Lieferwege kurz zu halten, andererseits wird darauf geachtet, dass die Produzenten ökologische und soziale Standards einhalten.

Als Beispiel für die verantwortungsvolle Unternehmenspolitik sei der Einkauf von Fisch genannt: METRO Cash & Carry hat 2008 als erstes Handelsunternehmen in Österreich die MSC-Zertifizierung für alle zwölf Großmärkte und 2013 die ASC-Zertifizierung erlangt. Gemeinsam mit den Lieferanten werden wirksame Programme zur nachhaltigen, sozial und ökologisch verträglichen Fischwirtschaft entwickelt.

Aktiv setzt sich METRO seit Jahren mit der Frage auseinander, was mit übriggebliebener und immer noch genießbarer Ware geschehen soll. Es ist uns sehr wichtig, dass die kostbare Ressource „Lebensmittel“ nicht verschwendet wird und wir sind uns zugleich der schwierigen Situation bewusst,  der viele bedürftige Menschen mitten in unserer Wohlstandsgesellschaft ausgesetzt sind.

Seit langem unterstützt METRO daher die Arbeit der Wiener Tafel und anderer karitativer Partnerorganisationen in den Bundesländern und stellt Produkte, die bald das Mindesthaltbarkeitsdatum erreichen, aber noch verzehrfähig sind, für die sinnvolle Verwendung zur Verfügung.

Wir danken allen Kunden, die unser soziales Engagement bewusst unterstützen.

METRO engagiert sich

  • Sparsam

    Im Zuge von Neu- und Umbauten der METRO Großmärkte werden zur Beleuchtung nur mehr LED- und Energiesparlampen eingesetzt. Kühl- und Tiefkühlvitrinen müssen verschließbar sein, um wertvolle Energie zu sparen. Durch die Erneuerung der Fahrzeugflotte und optimierte Logistik-Konzepte wird der CO2 – Ausstoß konsequent reduziert.

  • Sinnvoll

    METRO unterstützt Menschen in Not und nimmt jährlich an der Aktion „Suppe mit Sinn“ teil. „Suppe mit Sinn“ ist die Winterhilfsaktion der Wiener Tafel. Sozial engagierte Gastwirte und Gastwirtinnen widmen eine Suppe der Aktion und führen für jede verkaufte Portion einen Euro an die Wiener Tafel ab. METRO trägt als Partner zum Gelingen der Hilfsaktion bei.

  • Nachhaltig

    Durch sorgfältige Auswahl verantwortungsbewusst handelnder Lieferanten trägt METRO zu einer nachhaltigen Landwirtschaft und Fischereiwirtschaft bei. Es ist uns wichtig, die Vielfalt der natürlichen Ressourcen unserer Erde zu schützen und für zukünftige Generationen zu bewahren.