Registrierung per Post, Fax oder im Markt

METRO Karte holen

Für Ihre METRO-Neukunden-Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

  1. Das von Ihnen ausgefüllte Anmeldeformular.
    METRO Anmeldeformular als PDF-Dokument zum Download.
  2. Eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises von allen angeführten Personen.
  3. Einen Nachweis Ihrer unternehmerischen Tätigkeit (nicht älter als 1 Jahr*, z.B. ein Gewerbeschein.)

Anmeldung per Post

Bitte senden Sie alle erforderlichen Unterlagen direkt an unser Customer Care Center:

METRO Cash & Carry Österreich GmbH
Customer Care Center
METRO-Platz 1, 2331 Vösendorf


Anmeldung per Fax

Bitte faxen Sie alle erforderlichen Unterlagen direkt an unser Customer Care Center:

aus Österreich gebührenfrei: 0800 080 810 8690
aus dem Ausland: +43 (1) 690 80 8690 


Anmeldung am Kundeneingang

Im Rahmen der Öffnungszeiten können Sie beim Kundeneingang die Karte(n) lösen.
Kommen Sie einfach mit allen erforderlichen Unterlagen zu Ihrem gewünschten METRO-Großmarkt. Das Antragsformular erhalten Sie bei Bedarf auch vor Ort 

Nach Erhalt Ihrer Unterlagen per Fax oder Post werden die METRO Kundenkarte(n) für Sie vorbereitet und per Post zugeschickt.

Sie können auch mit Ihrer ausländischen METRO-Kundenkarte in Österreich mittels eines Tagesausweises einkaufen. Sie erhalten den Tagesausweis in jedem METRO-Großmarkt beim Kundeneingang durch den Vorweis Ihrer METRO-Kundenkarte und Ihres amtlichen Lichtbildausweises.

Bei weiteren Auskünften oder Fragen steht Ihnen unser Customer Care Center jederzeit
gerne zur Verfügung:
Telefon: aus Österreich gebührenfrei unter 0800/204 205 und aus dem Ausland unter +43 (1) 690 80 690(Mo. bis Fr. von 8.00 bis 18.00 Uhr)
Fax: aus Österreich gebührenfrei unter 0800/080 810 8690 und aus dem Ausland unter +43 (1) 690 80 8690
E-Mail: customercare@metro.at


*Sollte der Nachweis Ihrer unternehmerischen Tätigkeit älter als 1 Jahr sein, benötigen wir zusätzlich noch finanztechnische Nachweise, die nicht älter als 3 Monate sind, wie z.B.:
  • Nachweis der letzten Umsatzsteuerzahlung (z.B.: Kopie des bestätigten Einzahlungsbeleges oder bei Internetbanking den Online-Zahlungsbeleg in Kombination mit dem Erlagschein oder der Umsatzsteuervoranmeldung)
  • Auszug über den eingereichten Umsatz auf FinanzOnline
  • Sonstige amtlich/behördlich bestätigte Unterlagen, die Ihre gewerbliche bzw. selbständige Tätigkeit dokumentieren.