METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

METRO feiert 20 Jahre Frischfisch

Qualität, die Zeichen setzt: METRO feiert 20 Jahre Frischfisch

 

Größter Frischfisch-Händler Europas bietet vom 28. Juni bis 11. Juli tolle Angebote in allen 12 METRO Großmärkten

 

Vösendorf 27. Juni 2018 – METRO Cash und Carry feiert „20 Jahre Frischfisch im Sortiment“. In den vergangene 20 Jahren hat sich METRO zum größten Frischfisch-Händler Europas entwickeltund gilt aufgrund der Vielfalt, der Top-Qualität und der lückenlosen Rückverfolgbarkeit der Ware in der Gastronomie als wichtigste Bezugsquelle für frischen Fisch.

Insgesamt umfasst das METRO Frischfisch Sortiment 30 verschiedene Süßwasserfisch- und 70 Salzwasserfischarten, sowie 50 verschiedene Sorten von Schalen- und Krustentieren – inklusive seltener Meeres- und Süßwasser-Exoten. Viele weitere Spezialitäten werden auf Bestellung angeboten: Kunden können so aus 700 Frischfisch-Artikeln wählen.

 

METRO ist Vorreiter für nachhaltige Fischerei

Als Pionier der Branche für nachhaltigen Fischfang hat sich METRO als erstes Handelsunternehmen im Jänner 2008 nach den Vorgaben des MSC (Marine Stewardship Council) für den Handel mit nachhaltig gefangenen Fischen zertifizieren lassen: Rund 50 frische und tiefgekühlte Produkte tragen das blaue Gütesiegel für einen verantwortlichen Umgang mit den Fischbeständen. Mit dem Bekenntnis zum Nachhaltigkeitsziel 14 der UN Agenda 2030 (#SDG14) trägt der Großhändler seinen Teil dazu bei, Ozeane, Meere und Meeresressourcen nachhaltig zu erhalten und zu nutzen. 

METRO legt Wert darauf, gefährdete Arten zu schützen. Deshalb sind die folgenden Produkte nicht erhältlich:

  • Europäischer Flussaal (Anguilla anguilla)
  • Haiprodukte inkl. Schillerlocken
  • Rochen
  • Großaugen-Thunfisch (Thunnus obesus)
  • Nördlicher Blauflossen-Thunfisch (Thunnus thynnus)
  • Südlicher Blauflossen-Thunfisch (Thunnus maccoyii)
  • Weißer Heilbutt (Hippoglossus hippoglossus)

 

Rückverfolgbarkeit bis zum Fischkutter mit METRO PRO TRACE App 

Dank Technologie geht METRO im Sinne von Transparenz und Nachhaltigkeit beim Wareneinkauf noch einen Schritt weiter. Denn Konsumenten haben das Recht zu wissen, woher ein Produkt kommt. Dazu hat METRO eine eigene App zur Rückverfolgbarkeit der Ware entwickelt – die Pro Trace App – durch die Kunden absolute Transparenz geboten wird.

Abgerufen werden können die wichtigsten Produktinformationen wie Tierart, Herkunft, Fang- bzw. Haltungsmethode, der Zeitpunkt der Verarbeitung und sogar der Fischkutter. So kann der Verbraucher zum Beispiel nachverfolgen, aus welchem Fanggebiet ein Fisch stammt und andererseits können Fischbestände bestimmter Arten deutlich besser kontrolliert werden. Die Rückverfolgbarkeit ist für METRO somit der Schlüssel, nachhaltiges Einkaufen zu unterstützen und zugleich die Qualität und Sicherheit unserer Produkte zu erhöhen.

 

Perfekte Logistik

Da beim Fisch die Frische zählt, ist perfekte Logistik gefragt. Fangfrischer Wolfsbarsch und Austern aus Frankreich, Kabeljau, Seelachs, Rotzunge, Heilbutt direkt von den Produzenten an der Nordsee, delikate Goldbrassen von Cromaris aus Kroatien: Der Qualitäts-Check vor Ort, Kühlung auf 0 bis 2˚C und Transport sind lückenlos aufeinander abgestimmt, um die besten Fische von allen Küsten Europas binnen kürzester Zeit in die österreichischen METRO Märkte zu bringen. Neuseeländische Ware liegt nach nur 24 Stunden bei METRO auf der Fischtheke - z.B. Drachenkopf und Knurrhahn. METRO bietet optimales Frische-Management von Profis für Profis.  Das 20 Jahr-Jubiläum können Kunden nun mit tollen Frischfisch-Angeboten in allen zwölf METRO Großmärkten vom 28. Juni bis 11. Juli feiern.

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde.

 

Rückfragehinweise:

METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications & Branding
M: +43 (664) 8124093 
alexa.kazda@metro.at

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
p.roth@albacommunications.at