Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Unternehmer und ihre Businessziele im Fokus

 

 

 

Unternehmer und ihre Businessziele im Fokus: METRO startet neue internationale Markenkampagne

  • Neue internationale METRO Kampagne stellt Kunden noch stärker in den Mittelpunkt. Der neue Claim „Ihr Erfolg ist unser Business“ unterstreicht den Anspruch der Marke
  • Kunden aus mehr als 20 Ländern sind die Gesichter der neuen Kampagne: Sie haben ein klares Ziel für ihr jeweiliges Geschäft, bei dem METRO aktiv unterstützt
  • Statement „Wir arbeiten nicht für METRO“ leitet die Kampagne ein
     
 
Vösendorf, 28. Juni 2018 – Mit einer neuen internationalen Markenkampagne geht die METRO als langjähriger Unterstützer von kleinen und mittelgroßen Unternehmern den nächsten Schritt, um diesen Ansatz noch stärker zu unterstreichen: Mehr als 20 Kunden aus über 20 Ländern sind die Gesichter der neuen internationalen Kampagne und METRO fördert die Markenbotschafter bei der Realisierung konkret definierter Geschäftsziele. Der neue Claim „Ihr Erfolg ist unser Business“ wird so direkt in Taten umgesetzt. METRO betont mit diesem Markenversprechen ihr Selbstverständnis, dass der Erfolg der Kunden im Mittelpunkt steht.

„Mit der Aussage ‚Wir arbeiten nicht für METRO‘ starten wir stolz die neue internationale Markenkampagne. Denn eigentlich arbeiten wir nicht für METRO, wir arbeiten jeden Tag für den Erfolg von Millionen selbstständiger Unternehmer rund um den Globus, in Österreich für über 500.000 Kunden. Einer davon ist Fabian Günzel, der sein eigenes Restaurant – das aend – eröffnet hat und damit gerade durchstartet. Sein Ziel ist es, Haubenküche nun in angenehmer Atmosphäre zu bieten. Sein Konzept ist klar und das spiegelt sich auch in seinem Restaurant wieder, das Einblicke bis in die Küche zulässt. Wir sagen: „Wir arbeiten für Fabian“. Fabian Günzel steht stellvertretend für alle unsere Kunden, ihre Visionen, Pläne und Ziele die wir unterstützen und auch für unseren Anspruch mit unseren Produkten und Services einen Beitrag zur Erleichterung ihres Arbeitsalltages zu leisten“, erklärt Arno Wohlfahrter CEO METRO Cash & Carry Österreich die Idee hinter der Kampagne.

„So arbeiten wir zum Beispiel für Christa in Deutschland, die ihr Familienunternehmen digitalisieren will. Wir arbeiten für Dorian in Frankreich, der ein weiteres preisgekröntes Restaurant eröffnen möchte. Mehr als 20 Kunden aus verschiedenen METRO Ländern stehen im Mittelpunkt unserer Kampagne. Wir fördern und begleiten sie auf ihrem Weg zur Erreichung ihrer eigenen Unternehmensziele“, sagt Philippe Palazzi, Chief Operating Officer der METRO AG. METRO unterstützt ihre weltweit über 21 Millionen Großhandels-Kunden mit Initiativen wie dem jährlichen Own Business Day oder digitalen Lösungen, die direkten Einfluss auf ihr operatives Geschäft haben, wie die Erstellung einer eigenen Website oder ein kostenloses Tool für Online-Reservierungen. Das Ziel dieser Maßnahmen ist, dass sich die selbstständigen Unternehmer stärker auf ihr Geschäft fokussieren können, Inspiration bekommen und mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhalten.

Die neue Markenausrichtung wird Schritt für Schritt in der Markenkommunikation, den internen und externen Kommunikationskanälen und an den internationalen Standorten von METRO sichtbar sein.

Alle Informationen zu den unterschiedlichen Gesichtern der Kampagne sowie METROs Initiativen für diese Unternehmer sind auf www.metro.at/erfolgsgeschichten verfolgbar.

Auf den lokalen METRO Webseiten sowie über die verschiedenen Social Media Kanäle erfahren Kunden und Interessierte in Videoclips und Interviews unter anderem, wie die Kampagnengesichter aus mehr als 20 Ländern bei der Erreichung der eigenen Businessziele von METRO unterstützt werden. Zum Beispiel bei der Eröffnung ihres nächsten Shops, dem Einsatz für nachhaltiges Catering oder bei der Neu-Erfindung von Street-Food.

Den Auftakt der neuen Markenkampagne machte der Teaser „Wir arbeiten nicht für METRO“ an verschiedenen internationalen Standorten des Unternehmens. Dieses Statement zeigt den Markenkern von METRO, macht neugierig und inszeniert aufmerksamkeitsstark den Kick-Off der neuen Kampagne. Die Auflösung erfolgte über die verschiedenen internen und externen Kanäle. „Unser Statement ist mit Absicht provokativ. Durch die Auflösung stellen wir jedoch klar, dass der Erfolg unserer Kunden auf der ganzen Welt für uns immer im Mittelpunkt steht“, sagt Philippe Palazzi. „Wir arbeiten nicht für METRO, sondern für jeden einzelnen unserer Kunden – denn ihr Erfolg ist unser Business.“
 
Die Kampagnenidee wurde zusammen mit unserer Kreativagentur ServicePlan entwickelt. 
 

 

METRO ist ein führender internationaler Spezialist für den Groß- und Lebensmittelhandel. Das Unternehmen ist in 35 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016/17 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von rund 37 Mrd. €. Das Unternehmen liefert maßgeschneiderte Lösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse seiner Groß- und Einzelhandelskunden. Mit seinen Vertriebsmarken METRO/MAKRO Cash & Carry und Real sowie Belieferungsservices und Digitalisierungsinitiativen setzt METRO die Standards von morgen: für Kundenfokussierung, digitale Lösungen und tragfähige Geschäftsmodelle. www.metro.de

METRO Cash & Carry Österreich betreibt hierzulande 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. www.metro.at

 

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications
M : +43 (664) 8124093
 
Alba Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223