METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

METRO Österreich unterstützt wieder „Suppe mit Sinn“ der Wiener Tafel

Wien (8. November 2019) – Als langjähriger Partner der Wiener Tafel unterstützt METRO Österreich auch in diesem Jahr die Winterhilfsaktion „Suppe mit Sinn“. Über 150 Gastronomiebetriebe österreichweit – darunter alle neun METRO Betriebsrestaurants – machen dabei ihr soziales Engagement kulinarisch sichtbar.

 

Von 1. November bis 31. Dezember – METRO verlängert diesen Zeitraum immer bis Ende Februar – wird „eine warme Suppe gegen soziale Kälte“ auf der Speisekarte der Wiener Tafel gewidmet, die pro verkaufter Portion „Suppe mit Sinn“ einen Euro als Spende erhält. Mit nur diesem einen Euro können bis zu zehn Armutsbetroffene mit geretteten Lebensmitteln unterstützt werden.

 

„Wir finden das schon 20 Jahre andauernde Engagement der Tafeln großartig, denn der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung hat auch bei uns einen hohen Stellenwert“, sagt Xavier Plotitza, CEO von METRO Österreich. „Wenn schon der Verderb von Lebensmitteln nicht ausreichend verhindert werden kann, müssen wir uns fragen, wie wir sie sinnvollen Projekten zuführen können. Alle unsere Großmärkte arbeiten daher mit den Tafeln oder ähnlichen caritativen Organisationen zusammen.“

 

Für die diesjährige „Suppe mit Sinn“ haben 17 METRO Lehrlinge im September im Tafelhaus am Wiener Großgrünmarkt Suppenwürze hergestellt. Denn im Rahmen des METRO Charity Days machen alljährlich METRO Lehrlinge „Lehre mit Sinn“, in dem Sie im Tafelhaus tatkräftig mithelfen und dabei auch ihr Bewusstsein für den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln schärfen.

 

Mehr Informationen unter: www.suppemitsinn.at

 

 

Über METRO: METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. 2018 wurde METRO als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Ausgezeichnet werden damit Unternehmen, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen und damit Leitbild-Charakter haben.

 

Rückfragehinweise:

METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications & Branding
M : +43 (664) 8124093

 

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223

 

img1
img2
img3