METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

„SAFETY@HOME“: METRO Vösendorf übergibt Einkaufsgutscheine an die „sicherste Familie Niederösterreichs“

Vösendorf (31. Juli 2020) – SAFETY@HOME sind Name und Motto der heurigen Sicherheitsaktion des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes gewesen. Volksschulkinder waren dabei aufgerufen, mit ihren Familien Aufgaben zum Thema Sicherheit lösen und ihre Sicherheitsarbeit zu Hause zu dokumentieren. Die siegreiche Familie darf sich nun als „sicherste Familie Niederösterreichs“ bezeichnen. Für sie gab es als Gewinn einen METRO Cash & Carry Einkaufsgutschein iHv. 400,- Euro. Die Übergabe hat gestern, Donnerstag, durch METRO Österreich CEO Xavier Plotitza im METRO Vösendorf stattgefunden.

Thomas Hauser, Landesgeschäftsführer des NÖ Zivilschutzverbandes: „Da unsere seit über 20 Jahren beliebte ‚Safety Tour‘ Corona-bedingt heuer nicht stattfinden konnte, war es uns wichtig, eine Alternative zu schaffen, die genauso spielerisch Wissen vermittelt und das Sicherheitsbewusstsein fördert. Unser Dank gilt dabei Sponsoren wie METRO, die maßgeblich zum Gelingen dieser Sicherheitsaktion beigetragen haben.“

METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Das Thema Sicherheit ist für uns – nicht erst in Krisenzeiten – ein enorm Wichtiges. Es zieht sich durch all unsere Unternehmensbereiche. Von der Sicherheit für unsere Mitarbeiter am Arbeitsplatz, der Sicherheit für unsere Kunden beim Einkaufen bis hin zu unseren Produkten. Die Aktion SAFETY@HOME finden wir toll. Daher unterstützen wir sie gerne und freuen uns, der ‚sichersten Familie Niederösterreichs‘ mit unseren Einkaufsgutscheinen eine Freude zu machen.“

www.safetyathome.at

 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express. Seit September ist die eFlotte um einen e-Truck erweitert. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv, hat 678 Standorte und beschäftigt mehr als 100.000 Mitarbeiter, die rund 16 Millionen Kunden betreuen. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. €.

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communication & Public Policy
M: +43 (664) 8124093
 
ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
 
Safety@home