Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Wenn der Frühling mit zartem Fleisch, leichtem Fisch und frischem Grün auf dem Teller Einzug hält, darf das Styling des Tisches dieser Frische um nichts nachstehen. Die erblühende Natur mit ihren typischen Farben spielt dabei die Hauptrolle.



Den Tisch frühlingshaft in Szene setzen

  • Zartes Pastell

    Voller Lebensfreude präsentiert sich der frühlingshaft gedeckte Tisch. Kerzen, Servietten und Dekoartikel in harmonischen Pastellfarben erfreuen das Auge und spiegeln das Erwachen der Natur mit Variationen in Gelb, Flieder und hellem Grün wider.

  • Transparentes Glas

    Die helle Leichtigkeit der sonnigen Tage lässt sich spielerisch in transparenten Glasvasen einfangen. Einzelne Blumen machen sich in schlanken Flaschen gut, ganze Arrangements aus Gräsern und Blüten werden unter gläsernen Hauben attraktiv präsentiert.

  • Frische Blumen

    Bunte Blumen holen die erwachende Natur nach drinnen. Hyazinthen, Narzissen, Tulpen und Mimosen versprühen jede Menge Frühlingsstimmung und erfreuen mit ihren Farben und Düften alle Sinne.


Frische Farben am Tisch

Frühling am Tisch - Frische Farben am Tisch
Frühling macht Lust auf helle, frische Farben und neue Dekoration. Helles Gelb und Grüntöne ebenso wie etwas Blau und Rot sind die Farben der Wahl. 
Gelb hat einen belebenden, sonnigen Effekt; helles Blau steht für Weite, Nostalgie und Hinwendung auf die Zukunft, während Erdtöne Behaglichkeit schaffen. Das Motto lautet: Farbenfroh, aber nicht laut.

Weiß setzt Akzente

Frühling am Tisch - Weiß setzt Akzente
Der Schlüssel zur perfekten Frühlingsdekoration sind die zarten Farben aus der Natur, die den Anlass perfekt unterstreichen. Aber es geht nicht nur um Farben! Mit viel weißer Keramik und natürlichen Materialien erstrahlt der Tisch in festlichem Glanz. 
Eine weiße Tischdecke mit weißem Porzellan bildet die Grundlage, beide betonen den festlichen Charakter. Zusätzlich zum strahlenden Weiß sorgen die Trendfarben Grün, Pink und Violett für Frische. Tischsets, Tischläufer und Servietten werden dabei zu gekonnten Dekorationen. 

Liebevoll dekoriert

Frühling am Tisch - liebevoll dekoriert
Damit sich die Gäste möglichst wohl fühlen, sollte die Tischdekoration niemals überladen, zu groß oder zu hoch sein, damit genügend Raum zum Essen und für den Blickkontakt untereinander bleibt. 
Bunte Kerzen unterstreichen den frühlingshaften Charakter und nehmen die Farben der Dekoration auf. Kleine Dekorationsartikel und Accessoires wie Schmucksteine, Schmuckklebeband und Kugeln schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre. Schmuckklebeband lässt sich zum Beispiel verwenden, um weiße Stuhlhussen aufzupeppen.


Deko-Tipp: Besteck im dekorativen Einmachglas


Sie brauchen
  • Einmachglas ohne Gummiring
  • Filzband
  • Kordel
  • Eine frische Blume
  • Schere

Nehmen Sie das helle Filzband, wickeln Sie es einmal um das Einmachglas und binden Sie einen Knoten.
1. Nehmen Sie das helle Filzband, wickeln Sie es einmal um das Einmachglas und binden Sie einen Knoten. Das erleichtert die nächsten Schritte.
Wickeln Sie das Filzband je nach Größe des Einmachglases circa 10-mal um das Glas.
2. Wickeln Sie das Filzband je nach Größe des Einmachglases circa 10-mal um das Glas. Binden Sie dann einen Knoten und verstecken Sie die Enden. 
Nehmen Sie jetzt die Kordel und wickeln Sie diese zwei- oder dreimal über die Filzschnur um das Glas.
3. Nehmen Sie jetzt die Kordel und wickeln Sie diese zwei- oder dreimal über die Filzschnur um das Glas.
Füllen Sie das Einmachglas mit Besteck.
4. Wir haben uns für eine Ranunkel entschieden. Stecken Sie die Blume Ihrer Wahl dekorativ hinter die Kordel, damit sie nicht verrutscht.
Frühling am Tisch
5. Füllen Sie das Einmachglas mit Besteck. 
Dann ist der Blickfang für den frühlingshaft gedeckten Tisch fertig!
6. Dann ist der Blickfang für den frühlingshaft gedeckten Tisch fertig!