Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Allergie vs Intoleranz

Allergie

Eine Allergie ist eine durch das Immunsystem hervorgerufene Überempfindlichkeitsreaktion, die im Grunde immer durch ein Protein hervorgerufen wird. Bei Nahrungsmittelallergien zeigen sich diese Reaktionen in der Regel durch den Verzehr des entsprechenden Lebensmittels, jedoch kann auch eine Reaktion über die Atemwege oder durch Hautkontakt hervorgerufen werden.

Intoleranz

Eine Nahrungsmittelintoleranz ist im Gegensatz zu einer Allergie eine nicht-immunologische Reaktion auf Lebensmittel oder deren Bestandteile.

Zu den gängigen Lebensmittelunverträglichkeiten zählen z.B. Laktose- oder Fruktose-Intoleranz sowie Glutenunverträglichkeit/Zöliakie. Die Zöliakie ist ebenfalls eine Intoleranz, aber gleichzeitig eine Stoffwechselerkrankung.
Notfallkarte

 Allergie-Notfall

 Ein Notfall kann vorliegen, wenn ein Gast eines oder mehrere der folgenden Symptome zeigt:

  • Hautausschlag, Juckreiz, Rötungen am Körper

  • Schwellungen in Mund und Rachen

  • Schwierigkeiten zu schlucken und zu reden

  • Schwankungen im Pulsschlag

  • asthmatische Beschwerden

  • Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen

  • Plötzlicher Schwächeanfall (Blutdruckabfall)

  • Kreislaufkollaps, Ohnmacht


Was ist zu tun?

  • Fragen Sie den Gast, ob er Medikamente bei sich trägt und wie Sie der Person helfen können
  • Rufen Sie sofort die Rettung 144 oder den EURO Notruf 112 an
  • Beantworten Sie alle Fragen des Notarztes gewissenhaft und genau (Reaktion des Gastes, Standort des Betriebes, sonstige Details der Situation)
  • Instruieren Sie vorab bereits alle Mitarbeiter im Betrieb auf die richtige Handhabe eines Notfalls