Aus dem Land der aufgehenden Wonne: japanisches Wagyu-Beef

Wer seine Gäste mit einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis beeindrucken möchte, liegt mit dem Wagyu-Beef goldrichtig. Das Fleisch zergeht einem förmlich auf der Zunge. Kein Wunder, dass sich um seine Herkunft so viele Legenden ranken…

METRO bietet Wagyu-Rind-Spezialitäten von ausgewählten Züchtern an. Die Aufzucht erfolgt in zertifizierten Betrieben, die regelmäßig strengen Audits unterzogen werden.

Mythos Wagyu-Beef

„Wagyu“ bedeutet „japanisches Rind“. Diese Tiere, so erzählt man sich, würden von ihren Züchtern täglich massiert, damit sich das Fett schön gleichmäßig im Fleisch verteilt, zum Trinken bekämen sie Bier und Weißwein und in ihren Ställen erklinge die Musik von Mozart. Doch in Wirklichkeit ist es viel einfacher, das zarteste und beste Fleisch der Welt zu produzieren. Man braucht nur die beste Rinderart der Welt, eben das mittelgroße, meist schwarze Wagyu-Rind, auf den besten Weiden grasen, füttert es zusätzlich mit einem besonderen Kraftfutter aus Getreide, Rüben und Kartoffeln und verwendet in der Aufzucht keinesfalls Medikamente oder Hormone. Dafür lässt man ihm zum Wachsen doppelt so viel Zeit wie jedem anderen Rind. Das Ergebnis: wunderbar marmoriertes Fleisch, das jedem Feinschmecker das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. 
Wagyu Beef
Bleiben Sie auf dem Laufenden
EInkaufen für Profis
Werden Sie METRO Kunde
Profitieren Sie von unserem einzigartigen Kundenmanagement, maßgeschneiderten Preisen und Angeboten.
Jetzt anmelden
IMMER INFORMIERT
Abonnieren Sie uns Einfach
Bleiben Sie mit dem METRO-Newsletter auf dem Laufenden: Bei uns erfahren Sie von den neuesten Business und Produkt Trends, Aktionen und Profi-Services
Jetzt abonnieren