METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Datenschutzbestimmungen

1. Website Betreiber

Diese Website wird von der METRO Cash & Carry Österreich GmbH  betrieben. Sie können uns unter folgender Anschrift erreichen:

METRO Cash & Carry Österreich GmbH
Metro-Platz 1
2331 Wien-Vösendorf
www.metro.at

Sie können auch gerne unser Customer Competence Center telefonisch aus Österreich gebührenfrei unter 0800/204 205 und aus dem Ausland unter +43 (1) 690 80 690, per E-Mail unter kontakt@metro-service.at oder per Fax aus Österreich gebührenfrei unter 0800/080 810 8690 und aus dem Ausland unter +43 (1) 690 80 8690 erreichen. Wir stehen Ihnen, österreichweit kostenfrei, von Montag bis Freitag von 08:00 18:00 zur Verfügung.

2. Einleitung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webseite und unseren Online Services! Daten sind die Grundlage für uns um ausgezeichnete Services zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt daher ausschließlich unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzvorschriften, nämlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und des österreichischen Datenschutzgesetzes ("DSG").

Wir nehmen den Schutz Ihrer (personenbezogenen) Daten sehr ernst und verwenden Ihre Daten ausschließlich in Art und Umfang, wie in der gegenständlichen Datenschutzerklärung beschrieben.

3. Geltungsbereich

Auf dieser Seite wird erläutert, wie wir Daten über Ihre Besuche und Ihre Aktivitäten auf unserer Website, personenbezogene sowie anonyme Daten über Sie erheben und wofür wir diese Daten nutzen und an wen wir Ihre Daten gegebenenfalls weitergeben.

Weiters wird auf dieser Seite erläutert, in welcher Form wir sonst Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie mit uns nicht über diese Webseite, sondern auf eine andere Weise in Kontakt treten und wir dabei Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten.

4. Datenschutz auf mobilen Geräten

Wir bieten  Ihnen die Möglichkeit, mit einem mobilen Gerät – über unsere  für mobile Geräte optimierte Website und auch über Gewinnspiel Apps – auf unsere Websites zuzugreifen oder unsere Anwendungen, Services und Tools zu nutzen.

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten auch für den mobilen Zugriff und die Nutzung mobiler Geräte.

5. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch METRO

5.1 Verarbeitung von Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung

Wenn Sie mit METRO in einer Geschäftsbeziehung als Kunde stehen oder in eine solche Geschäftsbeziehung eintreten möchten, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten für folgende Zwecke und gestützt auf folgende Rechtsgrundlagen:

Betroffener

Verarbeitete Daten

Zweck(e) der Verarbeitung

Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung

Kunden (natürliche Personen)

Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Lichtbildausweis, Reisepass, Gewerbeschein und ähnliche Dokumentationen, Zustellkonditionen, Zahlungstyp, Sperre, UID Nummer, Daten über die Finanzierungsbedingungen, Daten zu Ihrem Zahlungsverhalten. Letzter Kontakt durch Kundenmanager, Transaktionsdaten, Vertragsdaten und Konditionen, Einkaufshistorie und -verhalten, Branche, Mitbewerber, Kassensperre, ILN Nummer, Öffnungszeiten einschließlich Bestell- und Lieferzeiten und -tage, Informationen, die zur Bestelleingabe relevant sind (zB zu einzelnen Produkten), Kommissionieranweisungen (zb. gewünschte Lademittel), letzte Anmeldung im Metro Webshop, kundenindividuelle Bestelllisten, Transportmitteldaten, Bankverbindung, Reklamationsdaten, Ergebnisse von Umfragen (aggregiert), Information über Interesse und Zusammenarbeit mit METRO-Partnerunternehmen

Prüfung von Kundenanträgen, Vertragsverwaltung, Lieferung unserer Produkte und Durchführung von Dienstleistungen, einschließlich Kommunikation, Buchführung und Rechnungsstellung, Kundendienst und Durchführung von Reklamationen

Zusendung von Werbung, einschließlich Online-Werbung, Newsletter Aktionen und Gutscheinen, Zufriedenheits- und Marketing-Umfragen, Analyse des Kundenverhaltens und Kundensegmentierung, Verbesserung der Kundenbeziehung


Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)

 

 

  

 

Ihre Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a) DSGVO) oder unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO), unsere Leistungen und die Kundenbeziehung zu Ihnen nachhaltig zu verbessern



Potentielle Kunden (natürliche Personen)

Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Faxnummer

Zusendung von Werbung, Newsletter, Aktionen und Gutscheinen

Ihre Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a) DSGVO) oder unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO), Werbung an Personen zu versenden, deren Kontaktdaten wir von Adressverlagen (§ 151 GewO) erhalten haben und die dies gemäß § 151 Abs 5 GewO nicht untersagt haben

Kontaktpersonen, Einkaufsberechtigte, Überbringer und sonstige für den Kunden tätige natürliche Personen, die in Kontakt mit uns treten

Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum, Position, Geschlecht

Kommunikation im Rahmen der Vertragsabwicklung

Zusendung von Werbung, einschließlich Online-Werbung, Newsletter Aktionen und Gutscheinen, Zufriedenheits- und Marketing-Umfragen, Analyse des Kundenverhaltens und Kundensegmentierung, Verbesserung der Kundenbeziehung

Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)

Ihre Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a) DSGVO) oder unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO), unsere Leistungen und die Kundenbeziehung zu Ihnen nachhaltig zu verbessern oder Werbung an Personen zu versenden, deren Kontaktdaten wir von Adressverlagen (§ 151 GewO) erhalten haben und die dies gemäß § 151 Abs 5 GewO nicht untersagt haben

 

METRO erhält Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich direkt von Ihnen, indem Sie sich als Kunde bei Metro registrieren und Ihre Daten angeben, sowie durch die Abwicklung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen, in welchem Fall METRO selbst erforderliche Angaben über Sie erfasst und speichert (zB Vertragsdaten und -konditionen, Einkaufshistorie und -verhalten). In bestimmten Fällen erhält METRO Ihre Daten auch von Dritten, nämlich:

  • Ihre Kontaktdaten, von Adressverlagen und Direktmarketingunternehmen, soweit diese gemäß § 151 GewO berechtigt sind, solche Daten an METRO für Verwendung durch METRO für Werbezwecke von METRO weiterzugeben;
  • Ihr Surfverhalten, von Vertragspartnern von METRO, um Ihnen Werbung zukommen zu lassen, die sich an Ihren individuellen Interessen orientiert, wobei METRO diese Informationen nur in anonymer Form erhält, d.h. diese Information ist für METRO verschlüsselt und kann daher nicht mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden.
  • Von unseren Partnerunternehmen, soweit sie dazu zugestimmt haben, das Partnerunternehmen die Daten an METRO zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen weitergeben muss oder Ihre Daten im Auftrag von METRO sammelt.
  • Informationen über Ihr Zahlungsverhalten von Unternehmen, die Kreditauskunft betreiben (z.B. KSV 1860, Banken,…)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ferner um Ihnen Werbung zu Rabattaktionen, Sonderangeboten und aktuellen Marketingkampagnen auch durch Online-Werbung zukommen zu lassen, wobei die Werbung an Ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen orientiert sein kann. Für Letzteres berücksichtigen wir Ihr bisheriges Einkaufsverhalten, sowie Ihr Surfverhalten, auch auf Webseiten unserer Geschäftspartner; wobei METRO diese Informationen durch Anwendung kryptographischer Verfahren durch externe Dienstleister in verschlüsselter Form zur Verfügung gestellt werden, nachdem Informationen über Ihr Einkaufsverhalten, die METRO verarbeitet, mit Informationen über Ihr Surfverhalten auf Webseiten Dritter von Dritter Seite zusammengefügt wurden. Diese Verarbeitung erfolgt automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO (berechtigte Interessen). Es liegt in METROs berechtigtem Interesse, Sie über bestimmte Angebote und Services zu informieren, diese zu personalisieren, um so die Kundenbeziehung zu Ihnen auszubauen. Dabei wurden auch Maßnahmen getroffen, Ihre Interessen zu wahren, insbesondere ist Ihr Profil für METRO dabei nicht auf Ihre Person rückführbar.

Falls Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, können wir unter Umständen unsere Leistung nicht erbringen, falls Sie uns die oben genannten Daten nicht zur Verfügung stellen. Falls Sie hingegen personenbezogene Daten freiwillig, d.h. mit einer Zustimmung zur Verfügung stellen, können Sie diese Zustimmung ohne jegliche Folgen auf allfällige von uns zu erbringende Dienstleistungen jederzeit widerrufen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeiten, sind Sie berechtigt, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Soweit wir uns auf unsere berechtigten Interessen, Ihre Daten zu verarbeiten, stützen, insbesondere für Zwecke der Direktwerbung, können Sie dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen; dasselbe gilt für das Profiling, welches mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

5.2 Automatisch erfasste Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Anwendungen, Services und Tools nutzen oder mit unseren Werbeanzeigen oder Inhalten interagieren, erfassen wir automatisch Daten, die von Ihrem Computer oder mobilen Gerät an uns übermittelt werden.

Diese Daten werden Ihrer Person nur dann zugeordnet, wenn Sie sich bei uns angemeldet haben und sich als registrierter Nutzer einloggen.

  • Geräte-ID, Gerätetyp, Computer- und Verbindungsinformationen, statistische Daten zu Seitenaufrufen, Datenverkehrszeiten zu und von den Websites, Referral-URL, Werbeanzeigendaten, IP-Adresse und standardmäßige Weblog-Informationen.

  • Durch unsere Cookies, Web-Beacons, lokale Speicherfunktionen und ähnliche Technologien und Services erhobene anonyme Daten.

5.3 Social Plugins auf metro.at

Auf unseren Webseiten verwenden wir teilweise auch Social Plugins, bspw. solche der Sozialen Netzwerke Facebook, YouTube und Google+. Diese werden oftmals in den USA oder anderen Ländern außerhalb Deutschlands und der EU technisch betrieben und teilweise über nationale Gesellschaften in der EU angeboten (siehe zu den Anbietern die Webseiten www.facebook.dewww.youtube.de oder www.google.de). Die PlugIns sind bspw. mit dem Logo der Firmen, Kommentarfeldern oder einem sog. »Like-«, »Gefällt mir« oder »+1«-Button gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts in Ihrem Webbrowser öffnen, die ein solches PlugIn beinhaltet, stellt Ihr Webbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters im jeweiligen Land her.

Durch die Einbindung der PlugIns erhält der Anbieter zumindest die Information, dass Sie eine bestimmte Seite unseres Webangebots besucht haben, ggf. auch weitere Informationen, die Ihr Webbrowser oder Ihr benutztes Gerät preisgeben. Der Inhalt des PlugIns wird von Ihrem Webbrowser direkt vom Anbieter geladen und in unsere Webseite eingebunden. Wenn Sie bei dem betreffenden Anbieter registriert und eingeloggt sind, kann Ihr Besuch auch Ihrem Nutzer-Konto zugeordnet werden.

Wenn Sie mit einem PlugIn interagieren, bspw. den »Like«-Button anklicken oder einen Kommentar in einem Formularfeld abgeben, wird diese Information zudem von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert und ggf. weiter benutzt und veröffentlicht.

Zweck und Umfang der beschriebenen Datenerhebung und Nutzung sind v.a. Marketingmaßnahmen des Anbieters und unserem Unternehmen. Einzelheiten dazu und zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie direkt beim jeweiligen Anbieter in dessen Datenschutzerklärung nachlesen.

Die PlugIns werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwendet, die Sie bei Ihrem ersten Besuch auf unsere Webseite abgeben können. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen, auch durch Deaktivierung der PlugIns in Ihrem Webbrowser.


Für weitere diesbezügliche Informationen wird auf die Seite Verwendung von Cookies verwiesen.

5.4 Von Ihnen mitgeteilte Daten

Wir erfassen und speichern Daten, die Sie auf unseren Websites eingeben oder bei der Nutzung unserer Websites, Anwendungen, Services oder Tools an uns weitergeben. Hierzu gehören auch Daten, die Sie beim Ausfüllen eines unserer Formulare angeben (Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Finanzdaten).

5.5 Von mobilen Anwendungen oder Geräten erfasste Daten

Wenn Sie Daten herunterladen, unsere mobilen Anwendungen (Apps) oder auf unsere für mobile Geräte optimierten Website zugreifen, können wir Informationen zu Ihnen und Ihrem mobilen Gerät erfassen. Hierzu können Standortdaten zählen. Wir nutzen diese Daten, um standortbasierte Services wie Werbeanzeigen, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte für Sie bereitzustellen, sofern von Ihnen und Ihrem Gerät freigegeben. Bei den meisten Geräten können Sie die Standortservices im Einstellungsmenü steuern oder deaktivieren.

Sofern wir solche personenbezogene Daten erfassen, werden wir vorab Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen.

5.6 Nutzung von myMETRO

Als Inhaber einer METRO-Kundenkarte haben sämtliche Kunden, die eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angegeben haben, einen User für unsere Online-Plattform myMETRO, auf der Sie unter anderem eigenständig Ihre Kundendaten einsehen und online Ihre Rechnungen nachdrucken können. Für den Zugang zu myMETRO sind sowohl die Eingabe Ihrer Kundennummer, Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres persönlichen Kennwortes erforderlich. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit Benachrichtigungen im Rahmen von myMETRO (z.B. Information über Download-Status, Anforderung im Rahmen von „Kennwort vergessen“) auf diesem Wege zugestellt werden können. Nachdem Sie sich für myMETRO registriert haben, können Sie Ihre im Rahmen der Kundenregistrierung angegebenen Kundenstammdaten sowie die unter Ihrer Kundennummer generierten Rechnungen und Gutschriften Einsicht nehmen und Rechnungen und Gutschriften downloaden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken dient der Durchführung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen und beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

6. Aufbewahrung der Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange aufbewahren, als sie für den jeweiligen Zweck benötigt werden, sowie darüber hinaus, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist anwendbar ist.

Alle personenbezogenen Daten, die für steuerliche oder unternehmerische Buchführung relevant sind, d.h. Bücher und Aufzeichnungen, sowie Geschäftskorrespondenz, werden wir für die Dauer von sieben Jahren aufbewahren.

Jegliche Daten, die wir für Geltendmachung oder Abwehr eines Anspruches benötigen, werden wir für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist aufbewahren.

7. Weitergabe von personenbezogenen Daten

METRO gibt Ihre personenbezogenen Daten weiter an bzw. ermöglicht einen Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten folgenden Empfängerkategorien und zu folgenden Zwecken:

  • Technische (IT) Dienstleister, zur Unterstützung der IT Infrastruktur, einschließlich dieser Webseite, zur Wartung und technischer Unterstützung;
  • Externe Call Center zur Abwicklung des Kundendienstes und Reklamationen;
  • Marketingdienstleister und Adressverlage , Zustelldienste und Druckereien, zur Zustellung von Post und Werbematerialien sowie Durchführung von Marketingaktionen bzw. Unterstützung in dieser Hinsicht;
  • Vertragspartner im Rahmen der Zahlungsregulierung;
  • Steuerberater zur Buchhaltung und Abrechnungszwecken;
  • Behörden, insbesondere Finanzbehörden, zur Steuerabfuhr;
  • Verbundene Unternehmen von METRO Cash & Carry Österreich GmbH, insbesondere Metro AG (Deutschland), soweit für die Vertragsabwicklung notwendig und 
  • Partnerunternehmen von METRO, aufgrund Ihrer Zustimmung oder im Rahmen der Erfüllung von vertraglichen Pflichten von METRO mit Ihnen oder mit dem Partnerunternehmen, im zweiten Fall insoweit, als METRO als datenerfassender Auftragsverarbeiter des Partnerunternehmens tätig ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb der EU weitergegeben.

8. Ihre Rechte

Sie sind berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder in bestimmten Fällen das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) in bestimmten Fällen von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (für weitere Informationen s. www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

Die genannten Rechte können Sie folgendermaßen ausüben:

  • durch persönliches Vorsprechen am Kundeneingang unserer Filialen
  • per E-Mail an: kontakt@metro-service.at
  • durch Verwendung unseres Web-Formulars
  • durch schriftliche oder telefonische Mitteilung ihres Anliegens an unser Customer-Competence Center.