Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Lagerung

Eine professionelle Lagerung hilft Ihnen, Lebensmittel länger frisch zu halten.

Sorgen Sie für einen regelmäßigen Umschlag der von Ihnen gelagerten Produkte nach dem Prinzip “First in first out”. Dieses Prinzip ist vor allem wichtig bei schnell verderblichen Lebensmitteln wie geschnittenen Fleisch- und Wurstwaren. Datieren Sie die Verpackungen immer, bevor Sie sie im Kühlschrank lagern. Achten Sie darauf, dass Ihr Kühlschrank und Ihr Tiefkühlgerät auf die richtigen Temperaturen eingestellt sind. Gekühlte Produkte müssen (je nach Produkt) zwischen 2 und 7°C und tiefgekühlte Lebensmittel bei -20°C gelagert werden. Außerdem sollte genügend Platz vorhanden sein, dass die Luft rund um die gelagerten Produkte zirkulieren kann.

Dosen oder getrocknete Lebensmittel dürfen nicht am Boden gelagert werden, weil sie verunreinigt werden können, wenn Sie feucht aufwischen. Sie dürfen auch nicht neben chemischen Reinigungsmitteln gelagert werden, weil deren Verpackungen undicht sein und die Produkte verunreinigen könnten.

Lagern Sie heiße Produkte in großen, flachen Pfannen, da sie darin schnell abkühlen können. Geöffnete Dosen müssen immer entleert werden. Sorgen Sie dafür, dass übriggebliebene Lebensmittel zugedeckt und beschriftet werden.


Erstellen Sie Ihre Pläne

Entwickeln Sie Pläne für Ihr Unternehmen mithilfe unserer Tools.

Reinigungspläne

Kühlkettenpläne


Fragebogen

Unser Fragebogen hilft Ihnen, die HACCP-Prinzipien in Ihrem Betrieb anzuwenden.

Fragebogen starten