Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Spare Ribs vom Grill

Spare Ribs vom Grill bei METRO

Spare Ribs vom Grill

Ein beliebter Klassiker sind Spareribs vom Grill. Wir stellen zwei Arten der Zubereitung vor.

Aufwand:
Dauer: 300 min.

Portionen:

  • BBQ-Sauce
  • Honig
  • Knoblauch
  • Lorbeerblätter
  • Öl
  • Pfefferkörner
  • Sojasauce

Zu den großen Klassikern des amerikanischen Barbecue zählen Spareribs, geschnitten aus dem oberen Drittel des Schweinebauchs, oder auch die etwas fleischigeren und zarteren Babybackribs aus dem Schweinenacken.


Roh im Barbecue Smoker

Spare Ribs - Werden so zerteilt, dass sie in einen Kochtopf passen ...

1 Die Spareribs werden so zerteilt, dass sie in einen Kochtopf passen. Wer möchte, kann das Fleisch zwischen den einzelnen Rippen einige Zentimeter tief einschneiden. Dann löst sich das Fleisch später besser von den Knochen.

Spare Ribs - Das Kochwasser wird mit Pfefferkörnern, Knoblauchzehen und Lorbeerblättern gewürzt.

2 Das Kochwasser wird mit Pfefferkörnern, Knoblauchzehen und Lorbeerblättern gewürzt und bis kurz unter dem Siedepunkt erhitzt. Darin ziehen die Spareribs etwa eineinhalb Stunden lang.

Spare Ribs - Nach dem Kochen müssen die Spareribs ganz auskühlen.

3 Nach dem Kochen müssen die Spareribs ganz auskühlen. Anschließend wird das Fleisch mit einer Marinade aus BBQ-Sauce, Sojasauce, Honig und Öl bestrichen.

Die Spareribs mit einer Mischung aus BBQ-Sauce und Ahornsirup mariniert.

4 Zuerst werden die Spareribs mit einer Mischung aus BBQ-Sauce und Ahornsirup mariniert.

Spare Ribs - Dann kommen sie in den Barbecue-Smoker.

5 Dann kommen sie in den Barbecue-Smoker. Am besten stapelt man sie übereinander: Dann läuft der Fleischsaft nicht weg, sondern in das darunter liegende Fleisch. So bleiben die Spareribs saftiger.

Spare Ribs - Die optimale Gartemperatur beträgt 120° C.

6 Die optimale Gartemperatur beträgt 120° C. Etwa jede Stunde werden die Spareribs umgeschichtet.

Dann kommen die Spare Ribs auf den Grill, bis sie eine schöne Kruste haben.

7 Dann kommen sie auf den Kohle- oder Gasgrill, bis sie eine schöne Kruste haben. Während des Grillens kann man noch etwas Marinade mit dem Küchenpinsel auftragen. Regelmäßiges Wenden nicht vergessen!

Spare Ribs - Gar sind sie nach zirka vier bis fünf Stunden.

8 Gar sind sie nach zirka vier bis fünf Stunden. Dies erkennt man auch daran, dass sich das Fleisch zusammengezogen hat und die Knochen hervortreten.


Wichtige Schritte auf einen Blick:

  • Marinieren
  • Optimale Temperatur: 120° C
  • Stündlich umschichten
  • Gar in 4-5 Stunden

Wichtige Schritte auf einen Blick:

  • 1,5 Stunden vorkochen
  • Vor dem Grillen und währenddessen marinieren
  • Regelmäßig wenden
  • Gar in ca. 15 Minuten