Asiatischer Schweinsbraten mit Krautsalat und XO Jus

Zeit
:
120 min
Schwierigkeit
:
Leicht
Portionen
:
2

Sie brauchen

MengeZutaten
EL
Apfelessig
2EL
Butter
2EL
gehackter Schnittlauch
2TL
Salz
2EL
Sonnenblumenöl
300g
Spritzkraut
1TL
XO-Sauce
2TL
Zucker
Bratensaft der beim garen entstanden ist 
gemahlener Kreuzkümmel
gemahlener Kümmel 
getrockneter Knoblauch
getrocknete Zitronenschale 

Zubereitung

Schritt 1
Asiatisch liegt voll im Trend, genau so spannend ist es klassische Rezepte mit Asiatischen Aromen zu kombinieren und den Geschmack noch intensiver zu machen.
Schritt 2
Für den Krautsalat das Kraut in Julienne schneiden, mit dem Salz und Zucker verkneten, ca. 1h im Kühlschrank ziehen lassen, danach ausdrücken und das Wasser abgießen, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken, kurz vor dem anrichten den Schnittlauch darunter mischen.
Schritt 3
Für den Schweinsbraten am besten das persönliche Rezept nehmen und zusätzlich mit den Gewürzen einreiben, wie gewohnt garen. 
Schritt 4
Den entstanden Bratensaft aufkochen und die XO- Sauce einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit kalter Butter montieren.