Gebratene Schweinekoteletts mit Pilzen, Kartoffeln und Brunnenkresse von Aaron Waltl

Zeit
:
45 min
Schwierigkeit
:
Medium
Portionen
:
2

Sie brauchen

MengeZutaten
200g
Butter
400g
Gemischte Pilze
300g
Heurige Kartoffeln
4Stück
Knoblauchzehen
200g
Petersilie gehackt
200ml
Rindsuppe
4Stück
Rosmarinzweige
2Stück
Schweinekotlett mit Knochen
4Stück
Thymianzweige
2Stück
Zitronen
etwas
Salz
etwas
Pfeffer
grober Senf
Sonnenblumenöl

Zubereitung

Schritt 1
Das Schweinekotelett mit Salz würzen, in einer Pfanne mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian von beidenSeiten anbraten, im Backrohr fertig garen.
Schritt 2
Den Bratenrückstand mit Suppe ablöschen und leicht ein reduzieren lassen, Senf und Butter dazugeben,Pfanne vom Herd nehmen und Butter mit dem Schneebesen einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Schritt 3
Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser weich kochen. Die Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden, in einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, die Pilze darin anbraten, mit gehackter Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 
Schritt 4
Möglichkeit 1: Die Kartoffeln in eine Take Away/ Thermobox legen, mit einem Löffel zerdrücken, darauf das Schwein und die Pilze anrichten, mit der Sauce und Brunnenkresse garnieren.
Schritt 5
Möglichkeit 2: Das Fleisch roh vakuumieren, die restlichen Zutaten in Gläser füllen, auskühlen lassen und verschrauben (dabei auf die Haltbarkeit achten), der Gast kann sich dann sein Essen zu Hause selber zubereiten und den Zeitpunkt bestimmen, eine Kochanleitung kann in Form eines ausgedruckten Rezeptes, auf der Homepage oder den eigenen Social Media Kanälen zu Verfügung gestellt werden.