Sous Vide gegartes Beiried mit Spargel und Kartoffeln von Aaron Waltl

Zeit
:
150 min
Schwierigkeit
:
Mittel
Portionen
:
2

Sie brauchen

MengeZutaten
400g
Beiried
200g
Spargel
30g
Brunnenkresse
4EL
Butter
4Stück
Knoblauchzehen
2EL
Rapsöl
4Zweige
Thymian
1Stück
Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Vakuumiergerät 
Sous Vide Gerät

Zubereitung

Schritt 1
Das Fleisch vakuumieren und im vorgeheiztem Sous Vide Becken ca. 2 Stunden bei 54°C garen.
Schritt 2
Das holzige Ende vom Spargel schneiden, nebeneinander in einen Vakuumierbeutel schlichten, mit Salz und Zucker vakuumieren, im Sous Vide Becken bei 54°C 1 h 15 Min. garen. Kartoffeln schälen und in 1x1cm große Würfel schneiden, zusammen mit der Hälfte des Thymians, zwei Zehen Knoblauch und einem EL Butter vakuumieren, im Sous Vide Becken bei 85-95°C ca. 40 Min. garen. 
Schritt 3
Nachdem Steak und Spargel fertig gegart sind aus dem Vakuumierbeutel nehmen, in einer Pfanne das Öl erhitzen, darin mit dem restlichen Knoblauch und Thymian das Fleisch und den Spargel anbraten, die Butter dazugeben, aufschäumen lassen und das Fleisch und Gemüse damit übergießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 4
Die Brunnenkresse mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch zusammen mit dem Spargel auf einem Teller anrichten und mit der Brunnenkresse garnieren.