METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Neu im METRO Sortiment: FFP2 Masken „Made in Austria“ mit hohem Tragekomfort

 

Wien-Vösendorf (18. Februar 2021) – METRO Österreich hat ab sofort FFP2 Masken „Made in Austria“ im Sortiment. Die FFP2 Masken des steirischen Unternehmens AVENTRIUM Health Care GmbH zeichnen sich durch höchste Qualität, hochwertige Verarbeitung, optimale Passform, hohen Tragekomfort und geringen Atemwiderstand aus. aus. Faktoren, die besonders für Menschen, die aufgrund ihres Berufs ständig eine FFP2 Maske tragen müssen, essentiell sind. METRO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden daher gratis damit ausgestattet.

METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Internationalität und Regionalität gehen bei uns Hand in Hand. Es ist erfreulich, wenn wir bei Produkten, die üblicherweise eine weite Anreise hinter sich haben, auch auf Ware Made in Austria zurückgreifen können und damit einen weiteren Beitrag zur Wertschöpfung im Land beitragen.“

Für die METRO Kunden sind diese FFP2 Masken in Einheiten zu 5 Stk./Pkg. und 25 Stk./Pkg. erhältlich. Der Preis dafür beträgt xx Euro netto.

 

Details zu den FFP2 Masken der AVENTRIUM Health Care GmbH:

  • HÖCHSTE QUALITÄT - In Österreich, mit Rohstoffen aus der EU, produzierte Atem Schutz Maske mit 5 Lagen von unabhängigen Instituten geprüft. Geprüft nach EN 149:2001+A1:2009, CPA und CE 2233 NR. 
  • OPTIMALE UNISEX PASSFORM - Durch den verstellbaren Nasenbügel und die elastischen Ohrschlaufen passt sich die Maske jeder Gesichtsform optimal an. Der Nasenbügel ist flexibel und lässt sich für einen komfortablen Tragekomfort einstellen.
  • HOCHWERTIGE VERARBEITUNG UND GEPRÜFTE QUALITÄT - made in Austria steht für verlässliche Qualität und geprüfte FFP2 Qualität von einem notified Body N° 2233 (NR) EN 149:2001+A1:2009 (E). Geeignet für private und gewerbliche Anwendung. Ohne Glasfaser. Latexfrei. Hypoallergen. Hygienische Einzelverpackung. 
  • GUTER TRAGEKOMFORT & GERINGER ATEMWIDERSTAND - Durch seine ergonomische Passform, flexiblen Ohrenschlaufen und anpassbaren Nasenbügel ist die Maske angenehm zu tragen und schließt optimal ab.

 

Die AVENTRIUM Health Care GmbH betreibt seit August 2020 in Graz eine Produktionsstätte für zertifizierte MNSSchutzmasken. Zum Portfolio gehören unter anderem: MNS-Schutzmasken Typ 1, MNS-Schutzmasken Typ 2, Schutzmasken der Klasse FFP2 / 3. Neben dem hohen Qualitätsstandard „Made in Austria/Styria“ wird hohe Priorität auf regionalen Einkauf und kurze Lieferwege gelegt.

 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express sowie im Großraum Wien mit einem e-Truck. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo am 2. März 1971 nicht nur der erste METRO Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 97.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019/20 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 25,6 Mrd.

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communication & Public Policy
M: +43 (664) 8124093
 
ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
 
FFP2 masken
FFP2 masken