METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

METRO vertreibt hochwirksame Trotec Profi-Luftreiniger

In Wiener Neustadt, Vösendorf und Dornbirn für Mitarbeiter, deren Angehörige und Freunde sowie METRO-Kunden

Wien-Vösendorf (15. April 2021) – Eine gesunde, virenfreie und damit sichere Raumluft ist nach wie vor das Gebot der Stunde. Neben „Fensteröffnen so oft es geht“, können Luftreiniger in Innenräumen, wie Büros, Schulklassen, Kindergärten u.v.m., zum Einsatz kommen. In Vorbereitung auf das langersehnte Öffnen empfiehlt es sich besonders für Gastronomie und Hotellerie – zusätzlich zu den Hygienemaßnahmen – auch an die richtige Ausstattung zu denken. Effektive Luftreiniger bieten Mitarbeitern und Gästen mehr Sicherheit. 

 

METRO kooperiert mit dem Salzburger Unternehmen Draga Austria GmbH, das seit 70 Jahren als Hotel- und Gaststättenausstatter in Österreich und Bayern tätig ist und Profi-Luftreiniger der Marke Trotec vertreibt. Deren mobiler Hochleistungsluftreiniger TAC V+ reduziert die Aerosol- und Virenbelastung in Innenräumen erheblich und ist dadurch optimal geeignet für alle öffentlichen Bereiche – insbesondere auch in der Hotellerie und Gastronomie.

 

METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Unseren Kunden möchte ich sehr empfehlen, in die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Gäste und damit den Schutz vor Infektionen zu investieren. Im Gegenzug setzen wir alles daran, ihnen Services zu bieten und Lösungen zu entwickeln, um sie zu unterstützen und damit auch den Re-Start zu erleichtern. Wir schließend laufend Kooperationen mit namhaften Partnern, durch die unsere Kunden attraktive Konditionen erhalten. Mit unserem Partner BAWAG P.S.K. bieten wir u.a. eine Finanzierungslösung für die Trotec-Luftreinger.“

 

Thomas Rudelt, Director Einkauf und Supply Chain ergänzt: „Ich bin froh, dass wir diese tolle Möglichkeiten mit unserem Kooperationspartner Draga entwickelt haben. Ich möchte gern an die Gastronomen aber auch Institutionen appellieren, diese sinnvolle Investitionen zu tätigen, immerhin filtert ein Gerät dieser Art aus Gasträumen, Küchen,  Seminarräumen, Klassenzimmern, etc. nahezu 100 Prozent der Aerosole.“     Preis ab 3.495,- Euro (netto)

 

So läuft der Luftreinigungsprozess ab: Die mit Aerosolpartikeln und infektiösen Viren belastete Raumluft wird verdünnt und durch eine Art „Luftwalzeneffekt“ zum Boden gedrängt. Der TAC V+ saugt die belastete Luft bodennah großvolumig an. Die saubere, virengefilterte Reinluft wird nach oben in den Raum zurückgegeben. Durch diesen Luftkreislauf bleibt die Atemluft vor allem in Kopfhöhe dauerhaft sauber.

 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express sowie im Großraum Wien mit einem e-Truck. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo am 2. März 1971 nicht nur der erste METRO Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 97.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019/20 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 25,6 Mrd.

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communication & Public Policy
M: +43 (664) 8124093
 
ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223