Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Bei der regelmäßigen Raumpflege spielt der leistungsstarke Staubsauger eine Hauptrolle. Wichtige Kriterien bei der Auswahl des passenden Gerätes sind die Saugleistung und die komfortable Handhabung. 

Einen Überblick über unterschiedliche Staubsauger-Typen bietet die METRO Haushaltsabteilung. Wenn Sie einen Spezialwunsch haben, wird das Gerät selbstverständlich für Sie bestellt.

Verfügbar sind Staubsauger der folgenden Marken: Dyson, AEG, Dirt Devil, Siemens, Bosch, Nilfisk, Numatic, Black&Decker, Irobot und Samsung.



Den richtigen Staubsauger finden

  • Das richtige Gerät

    Maximale Hygiene für möglichst lange Zeit - das wünscht man sich vom idealen Staubsauger. Auf der Suche nach dem passenden Gerät gilt es zunächst zu klären, wo und wofür dieses verwendet wird. Welche Böden sind zu reinigen? Sind die Bedürfnisse von Allergikern und Asthmatikern zu berücksichtigen? Leben Haustiere im Haushalt? Kommt der Staubsauger auf mehreren Etagen zum Einsatz und sind Treppen zu bewältigen?

  • Leistung zählt

    Die Wattanzahl eines Gerätes sagt etwas über die erzeugte Motorleistung aus. Für eine optimale Reinigungswirkung ist neben der Motorstärke vor allem jene Leistung von Bedeutung, die die Düse beim Saugen entwickelt. Motortechnik, Saugrohr, Düsenkonstruktion und Filter stellen wichtige Komponenten dar, von denen die Saugkraft eines Staubsaugers abhängt. Energieeffiziente Geräte erzielen auch bei niedriger Wattzahl exzellente Saugleistungen.

  • Mit oder ohne Beutel?

    Ob Sie sich für ein Staubsaugermodell mit Beutel oder ein filterloses Gerät entscheiden, ist bereits mehr oder weniger zur Sympathiefrage geworden.

    Filterlose Geräte, z. B. die technologisch fortschrittlichen Geräte von Dyson, sind in der Anschaffung möglicherweise etwas teurer, dafür spart man sich die laufenden Kosten für Staubsaugerbeutel.  Am besten, Sie lassen sich im METRO Großmarkt beide Gerätetypen zeigen und erklären.


Sauberkeit für Allergiker und Asthmatiker

Staubsauger - Sauberkeit für Allergiker und Asthmatiker

Allergiker und Asthmatiker sind auf eine möglichst staub- und allergenfreie Wohnumgebung angewiesen. Auch am Arbeitsplatz sollten allergikerfreundliche Bedingungen herrschen. 

Mit Hilfe von modernen Staubsaugermodellen, die speziell für die Bedürfnisse von Allergikern und Asthmatikern entwickelt wurden, werden beim Saubermachen schädliche Partikel zuverlässig entfernt. Entscheidend ist dabei, dass die aufgesaugten Schadstoffe im Staubsaugerbeutel bzw. im Staubbehälter aufgefangen werden und nicht wieder an die Luft geraten können. 

Befinden sich Tiere im Haushalt, so erweist sich eine spezielle Tierhaarbürste als nützlich, mit der man Teppiche, Matratzen, Polstermöbel und andere Textilien von Tierhaaren befreien kann.



Was Saugroboter können

Eine praktische Ergänzung zum klassischen Bodenstaubsauger ist der Saugroboter. Die wendigen kleinen Putzmaschinen lässt man am besten arbeiten, wenn niemand zuhause ist. Dann fährt der Saugroboter systematisch die Zimmerböden ab und reinigt diese dabei von Staub und Schmutzpartikeln. Zum Aufladen docken die meisten Saugroboter-Modelle an der Basisstation an, um danach mit voller Power weiterzuarbeiten. Mit Hilfe von Sensoren navigiert der Saugroboter durch den Raum, erkennt Hindernisse und weicht diesen aus.

Saugroboter eignen sich optimal für die regelmäßige Reinigung mäßig verschmutzter Böden.

Was Saugroboter können