Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Kostbare Weine aus Österreich

Die österreichische Gastronomie schätzt die hohe Qualität des heimischen Weines und die hervorragende Arbeit der österreichischen Weinbauern.

Moderne Verarbeitungsmethoden treffen in Österreich auf eine jahrhundertealte Weinbautradition, ideale geologische und klimatische Bedingungen auf die kreative Experimentierfreudigkeit innovativer Winzer.

Das Ergebnis sind authentische Weine mit Persönlichkeit, exzellent dazu geeignet, das Speisenangebot der Gastronomie harmonisch zu begleiten und zu betonen.



Top-Weine bei METRO

  • 5% Karton-Rabatt

    Bei Abnahme von reinsortigen Wein-Kartons sparen Sie bares Geld! Sie erhalten 5% Rabatt beim Kauf eines geschlossenen 6- oder 12-Flaschen Weinkartons!

  • Wein verkosten

    Fühlen Sie sich bei METRO wie in einer Vinothek und verkosten Sie die Weine Ihrer Wahl! Unsere Weinfachberater stehen Ihnen mit Informationen zum Wein gerne zur Seite.

  • Service zum Wein

    METRO bietet an: Hilfestellung bei der Gestaltung Ihrer professionellen Weinkarte, Individuelle Gläserbeschriftung.


DAC Qualitätsweine aus Österreich




Im Herbst hat der Sturm Saison

Im Herbst hat der Sturm Saison

Einen Vorgeschmack auf den neuen Weinjahrgang bietet im Herbst der frische Sturm. Das sympathische Herbstgetränk gibt es in Rot oder Weiß, süß und fruchtig oder reif und "staubig". Im Sturm hat die Gärung des frisch gepressten Traubenmostes gerade erst begonnen. Hefetrüb fließt die österreichische Spezialität ins Glas, denn "Sturm" darf man das Getränk nur nennen, wenn es aus Trauben besteht, die in Österreich geerntet und verarbeitet wurden.

Tipp:

Wegen des laufenden Gärungsprozesses dürfen die Flaschen, in denen Sturm verkauft wird, nicht fest verschlossen werden - das entstehende Kohlendioxid könnte die Flasche sprengen. Um ein Ausfließen des süßen und prickelnden Getränkes zu vermeiden, muss der Transport der Sturm-Flaschen sehr vorsichtig erfolgen!


Was serviert man zum Sturm?

Zum frisch vergorenen jungen Sturm schmecken deftige Leckerbissen besonders köstlich! Ein klassischer Snack zum Sturm sind die traditionellen Grammelpogatscherl, eine Spezialität, die ursprünglich aus Ungarn stammt.

Wenn es etwas kühler wird, kann man ruhig schon den Maroni-Bratofen anheizen und die ersten Maroni auflegen. Das Duo aus Sturm und Edelkastanien ist ein wunderschönes Kompliment an den Herbst und seine kulinarischen Höhepunkte, die sich bis zum Martini-Gansel ziehen und dann schon in die Delikatessen der Weihnachtszeit und rund um Silvester übergehen.

Wenn der Hunger etwas größer ist, mundet eine typisch österreichische Brettljause hervorragend zum Sturm - mit Wurst, Speck, Schinken, Käse, Pfefferoni und frisch gerissenem Kren!

Was serviert man zum Sturm?

Entdecken Sie den österreichischen Wein

  • Weingut Maria Kerschbaum

    Weingut Maria Kerschbaum bei METRO

    Das Weingut Maria Kerschbaum (Inhaber: David Kerschbaum) liegt mitten im Blaufränkischland, wo die mächtigen Rotweine zuhause sind.

  • Weingut Thiery-Weber

    Weingut Thiery-Weber

    Das Weingut Thiery-Weber produziert als einer der Leitbetriebe im Kremstal auf 20 Hektar sorten- und regionstypische Weine in Spitzenqualität.

  • Weingut Waldschütz

    Waldschütz

    Im Kamptal, einem der spannendsten Weinbaugebiete Österreichs, produziert die Familie Waldschütz ausgezeichnete Top-Weine.

  • Weingut Walter Skoff Original

    Weingut Walter Skoff

    Mitten im südsteirischen Weinland liegt das Weingut Walter Skoff Original.

  • Weingut Wellanschitz

    Wellanschitz

    Über das gesamte Mittelburgenland erstrecken sich die Weingärten der Familie Wellanschitz. Mit großer Leidenschaft widmet man sich vor allem dem Blaufränkisch.

  • Weingut Zahel

    Weingut Zahel bei METRO

    Wein aus Wien gibt es vom Weingut Zahel - unter anderem kultiviert man Reben für den berühmten "Gemischten Satz".

  • Winzerhof Hoch

    Familie Hoch bei METRO

    Beste Lagen bewirtschaftet die Familie Hoch im Kremser Ortsteil Hollenthon am rechten Donauufer, wo Konglomeratgestein für beste Weine sorgt.

  • Weingut Leo Aumann

    Weingut Aumann bei METRO

    In den Weinen des Weingutes Leo Aumann mit Sitz in Tribuswinkel kommen die hervorragenden Eigenschaften der Thermenregion voll zur Geltung.

  • Weinhof Bauer-Pöltl

    Weinhof Bauer-Pöltl

    Handwerk, Nachhaltigkeit und biologische Arbeitsweise sind die Grundlagen der hervorragende Weine des Weinhofes Bauer-Pöltl.

  • Weingut Netzl

    Weingut Netzl

    Das Weingut Netzl liegt im Herzen des Weinbaugebietes Carnuntum. Hier vinifiziert die Familie Netzl vielschichtige Rotweine, aber auch fruchtig-frische Weißweine.