Frisch geerntet, knackig und vitaminreich ins Glas! Sauer eingelegtes Gemüse von METRO sieht lecker aus und schmeckt fantastisch!

Farbenprächtig und verführerisch leuchten in den Regalen der METRO-Großmärkte die Sauergemüse-Sorten durchs Glas: Essiggurkerln in vielen Größen, Formen und Geschmacksrichtungen reihen sich an würzige Senfgurken, daneben locken rote Paprika und süß-saure Maiskölbchen, eingelegte Silberzwiebelchen kokettieren mit den milden und scharfen Pfefferoni.

In erntefrischer Qualität runden köstliche Salate die sauer eingelegten Gaumenfreuden ab: Roter Rüben Salat und Kartoffelsalat, Pusztasalat und Krautsalat, Selleriesalat und Karottensalat -  heimisches Gemüse, verzehrfertig ins Glas gefüllt, sorgt stets für feine Gemüsse.

Sauergemüse von METRO macht viele kulinarische Erlebnisse erst perfekt - als kleiner Snack zwischendurch oder als stimmige Beilage.



Besonders beliebt:



Erntefrisch ins Glas

  • Aus der Region

    Der überwiegende Teil der zu Sauerkonserven verarbeiteten Gemüsesorten stammt aus österreichischem Anbau. In den fruchtbaren und klimatisch begünstigten Anbauregionen des Marchfeldes, des Eferdinger Beckens und der pannonischen Tiefebene im Burgenland gedeihen aromatische Gurken, Pfefferoni, Rote Rüben, Weißkraut, Rotkraut und viele weitere Gemüsespezialitäten.

  • Haltbar gemacht

    Innerhalb weniger Stunden kommt das frisch geerntete Gemüse direkt vom Geld ins Glas, dadurch bleiben Vitamine und Nährstoffe in bester Qualität erhalten. Durch Pasteurisation wird das Gemüse schonend haltbar gemacht - saisonal verfügbare Spezialitäten sind damit das ganze Jahr über erntefrisch erhältlich.

  • Feiner Essig

    Neben den erntefrischen Gemüsesorten spielt bei den sauer eingelegten Spezialitäten ein Darsteller eine Hauptrolle: der Essig! Die österreichischen Hersteller wie Efko oder Felix füllen den Essig nach tradiitionellen, erprobten  Rezepten ins Glas, ausgewählte Gewürze sorgen für den individuellen Geschmack.


Sauergemüse - in Essig eingelegt oder mit Milchsäure vergoren

Essiggurkerl bei METRO

Eine pikante Gaumenfreude: Essiggemüse

Wird frisches, knackiges Gemüse wie zum Beispiel Gurken, Maiskölbchen oder Zwiebelchen in einen Sud aus Essig, Salz und Gewürzen eingelegt, so entsteht köstliches Essiggemüse. Verwendet wird üblicher Weise ein Aufguss, der 2,5% Essigsäure enthält. Durch Pasteurisieren wird das eingelegte Gemüse haltbar gemacht. Für besonders wertvolle Essiggemüse-Produkte wird zum Einlegen Apfelessig verwendet.

Sauerkraut und anderes Sauergemüse bei METRO

Vitaminreiche Köstlichkeit: Gärungsgemüse

Seit Jahrtausenden wird sowohl in Europa als auch in Asien die Methode der Milchsäuregärung verwendet, um Gemüse haltbar zu machen. Dabei wird rohes Gemüse mit Salz vermengt und zusammengepresst. Die in der austretenden Flüssigkeit enthaltene Glucose wird in Milchsäure umgewandelt. Salz, Säure und Luftabschluss verhindern, dass sich schädliche Mikroorganismen vermehren. Bei diesem schonenden Verfahren bleibt ein Großteil der Vitamine erhalten.

Typischer Weise wird dieses Verfahren zum Einlegen von Sauerkraut verwendet.

Rotkraut von efko bei METRO

Vom Feld ins Glas

Innerhalb weniger Stunden kommen die Rohwaren direkt vom Feld ins Glas - das garantiert absolute Frische und Knackigkeit.

Das erntefrische Gemüse wird gewogen, sortiert, gereinigt und dann der Produktion übergeben. Handverlesene Stücke werden danach je nach Sorte weiterverarbeitet: Das Gemüse wird geschält und geschnitten, gedämpft oder gekocht.

Der wesentliche Schritt der Herstellung ist die Pasteurisation. Durch schonende Erwärmung unter Luftabschluss bleiben die Knackigkeit und die Nährstoffe erhalten. Sonst nur saisonal verfügbares Gemüse kommt damit das ganze Jahr über frisch auf den Tisch!


Unsere beliebtesten Marken

Sauergemüse von FELIX bei METRO

Essiggurken von FELIX

FELIX Austria produziert seit über 50 Jahren äußerst erfolgreich erntefrische Gurken. Oberstes Ziel sind seit jeher guter Geschmack und beste österreichische Qualität.

FELIX punktet dabei mit doppelter Regionalität:

Die handgepflückten knackigen Gurken kommen erntefrisch von österreichischen Landwirten und werden mit Liebe am Firmenstandort in Mattersburg verarbeitet.

Sauergemüse von efko bei METRO

efko: Sauergemüse aus der Region

Der mit weitem Abstand überwiegende Teil der Rohware für Sauergemüse von efko wächst in der fruchtbaren Ebene des Eferdinger Beckens. Die günstige klimatische Lage ermöglicht hier seit Jahrhunderten den Gemüselandbau in bester Qualität. Schwerpunkte sind Gurken, Weißkraut, Rote Rüben und Rotkraut.

Die Erntesaison beginnt im Juni mit den Silberzwiebeln, dann folgen im Juli und August die Gurken. Ab August werden Pfefferoni und Paprika geerntet, ab September dann auch Weißkraut, Rotkraut, Rote Rüben, Kartoffeln und Wurzelgemüse.