Linauer-Wagner: Bäckerei mit Tradition

Linauer-Wagner - Bäckerei mit Tradition

Auf viele Jahrzehnte Erfahrung greifen die Bäckereien Linauer und Wagner zurück. Seit 2008 wird gemeinsam Firmengeschichte geschrieben - zur Freude zahlreicher Kunden, die die frischen und schmackhaften Backwaren aus dem Hause Linauer - Wagner sehr schätzen.

Die METRO Großmärkte werden von Linauer - Wagner mit exzellenten Backwaren beliefert, die aus 100% österreichischem Mehl hergestellt werden. Wer in den METRO Großmärkten Kaisersemmeln, Kornspitz, Salzstangerln, Laugenstangerln, Weckerln & Co. einkauft, hat garantiert österreichische Handwerkskunst im Gebäckkörberl.


Mi g´freits! I kenn mi aus! Mir schmeckt´s! I g´hea dazua! I steh auf di!

Die Unternehmenswerte der Bäckerei Linauer-Wagner

Die Firmengeschichte der Bäckerei Linauer

1953: Start Pachtbäckerei in Wr. Neustadt durch Herta und Karl Linauer

1978: Erste Filiale in der Purgleitnergasse in Wr. Neustadt
1981: Eröffnung der ersten Bäckerei-Café-Konditorei in der Pottendorferstraße in Wr. Neustadt

1989: Übernahme der Firmenleitung durch Karl Linauer jun. und seine Schwester Brigitte
Seit 1989: Vertrieb von tiefgekühlten Backwaren an Gastronomiekunden

Seit 1997: Vertrieb von tiefgekühlten Backwaren an Privatkunden
Seit 2005: Eröffnung von Filialen in Leobersdorf, Baden Eisenstadt und Wien

Die Firmengeschichte der Bäckerei Wagner

1951: Die Eltern Wagner kaufen die Bäckerei neben dem Eisenstädter Domplatz

1965: Übersiedelung der Bäckerei auf 500m²

1973: Neubau Standort Domplatz mit Café

1977: Übernahme des elterlichen Betriebes durch Karl und Franz Wagner

1985: Beginn des Ausbaus der Filialen auf 16 Standorte

1988: Übersiedelung der Bäckerei nach Trausdorf auf 1.400 m²
1994: Bäckerei Wagner beschäftigt 120 Mitarbeiter

1996: Einführung des "Wulkataler"  als Marke

Seit 2008: die gemeinsame Firmengeschichte

Karl Wagner, Karl Linauer

2008 erfolgte unter der Führung der beiden Firmenchefs Karl Wagner (am Foto links) und Karl Linauer (am Foto rechts) der Zusammenschluss der traditionsreichen Bäckereien Linauer und Wagner sowie die Inbetriebnahme der Backstube in Lichtenwörth.

Seither hat sich das renommierte niederösterreichische Unternehmen hervorragend entwickelt, so wurde beispielsweise 2015 die Marke "Karl's Backgenuss" für Home- und Gastro-Kunden gegründet.


Bäckerei Linauer - Wagner - Zahlen und Fakten

  • 400 Mitarbeiter im Verbund
  • 19 Filialen in Niederösterreich, im Burgenland und in Wien mit ca. 5000 Kunden pro Tag.
  • 500 Handelskunden (Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel, Spitzenhotellerie und -gastronomie, Kasernen, Bundespolizeidirektion Wien, Krankenhäuser, Pflegeheime, Schulen und Kindergärten)

Produziert wird pro Jahr:

  • Ca. 65 Millionen Stück Gebäck (ohne Feingebäck)
  • Ca. 2 Millionen Stück Brot
  • Ca. 600.000 Stück Torten und Schnitten

In der Backstube werden pro Jahr verarbeitet:

  • 1.900 Tonnen Mehl
  • 680.000 Eier
  • 28.000 kg Margarine
  • 18.700 kg Zucker
  • 7.000 kg Obst
  • 32.600 kg Sonnenblumenkerne
Bäckerei Linauer-Wagner: Karl Broschek

Produktvielfalt höchster Qualität aus dem Hause Linauer - Wagner

AMA -Guetesiegel

In der Backstube in Lichtenwörth werden in täglicher Handarbeit Brot, Gebäck, Feingebäck und Konditorware hergestellt.

Viel Wert legen die Firmenbesitzer auf die regionale Herkunft der Zutaten - ein Engagement, das regelmäßig von der Argramarkt Austria mit dem begehrten AMA-Gütesiegel honoriert wird.

Das AMA Gütesiegel stellt sicher, dass die verwendeten Qualitätsrohstoffe aus Österreich kommen. Dadurch wird auch die heimische Wirtschaft gestärkt. Der Produktionsbetrieb der Bäckerei wird einmal jährlich von der AMA auditiert, vier Mal jährlich finden Produkt-Audits statt.

Darüber hinaus ist die Bäckerei Linauer - Wagner bio-zertifiziert und nach dem "International Food Standard" IFS-zertifiziert.