METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Von der Plantage in die Kaffeetasse

Kaffeeplantage

Der Raum Wiener Neustadt zeichnete sich schon immer durch multilaterale Handelsbeziehungen aus. Auf ein ganz spezielles Handelsgut haben sich Helmut Tischler und Nicolas Fleck spezialisiert: Sie rösten ausgewählte Kaffeesorten aus Hochland-Lagen in Afrika und Südamerika nach einem besonderen Verfahren, das die exzellenten Aromen zur Entfaltung bringt und zugleich die für den Magen unbekömmlichen Säuren minimiert.


Von den eigenen Gästen getestet

Im seit 2013 betriebenen Café „Kaffee Plantage“ im Fischapark in Wiener Neustadt laden Helmut Tischler und sein Team auf 180 m2 zum Entspannen und Genießen ein. Serviert wird selbstverständlich der Kaffee aus eigener Röstung. 2018 startete Helmut Tischler mit seiner eigenen Kaffeemarke, der „Kaffee Plantage – Quelle des Espresso“.

Und weil sich die hervorragenden Kaffeesorten aus der „Kaffee Plantage“ bei den Gästen bewährt haben, werden die Kaffeeplantage-Spezialitäten jetzt auch bei METRO verkauft.

Erhältlich sind vier „Kaffee Plantage“ Sorten:

  • Sizilia Original Mischung
  • Sizilia Bio Mischung
  • Peru Bio Direct Trade
  • Kenya Mount Kenya Selection
Café „Kaffee Plantage“

„Unsere Blends (Sorten) stammen aus 100% Hochland-Arabica-Plantagen, die in einer Höhe von 1180 bis 2000 Metern über dem Meeresspiegel kultiviert und geerntet werden.“

Helmut Tischler 
Gründer und Geschäftsführer der Kaffee Plantage

Die Röstung macht den Kaffee

Barista Nicolas Fleck

Fürs Kaffeerösten ist Barista Nicolas Fleck zuständig. Jede Sorte braucht eine spezielle Röstung. „Für den klassischen italienischen Espresso rösten wir auf sizilianische Art – dunkel, auf den zweiten Crack-Punkt genau“, verrät Nicolas Fleck. So entsteht der besondere Geschmack des schokoladigen, nussigen Espresso mit karamelligem Abgang – ein Kaffee, der ganz hervorragend mit den traditionellen österreichischen Mehlspeisen harmoniert. Dank der in der Kaffeemanufaktur der Kaffeeplantage praktizierten schonenden Langzeitröstung wird der Anteil der für den Magen unbekömmlichen Säuren minimiert.

„Alle unsere Kaffeesorten sind voll im Körper und weisen eine feine Säure auf, dank schonender Langzeitröstung. Geröstet werden ausschließlich exquisite Spezialitäten aus 100 Prozent Hochland Arabica Bohnen.“

Helmut Tischler
Gründer und Geschäftsführer der Kaffee Plantage