Den administrativen Aufwand mit digitalen Lösungen erleichtern: METRO ist Kooperationspartner von „Horeca HERO“

Vösendorf (4. Juli 2022) – METRO Kunden aus der Hotellerie wie Gastronomie profitieren ab sofort von einem weiteren Angebot, das den Arbeitsalltag erleichtert und voll auf den Kundenbedarf zugeschnitten wurde. Mit „Horeca HERO“ werden gesetzliche Vorschriften und Arbeitsabläufe inklusive Checklisten sowie Zertifizierungen einfach digitalisiert und die Unternehmen so in ihrer Dokumentations- und Schulungspflicht unterstützt.

Konkret bedeutet das:

  • kein Papierkram mehr
  • keine dicken Akten
  • keine Bürokratie
  • alles digital und online verfügbar
  • immer aktuell und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben
  • in 14 Sprachen verfügbar

Unser Anspruch ist es immer, unseren Kunden das Leben leichter zu machen. Unsere digitalen Lösungen wie DISH sind nur ein Teil unserer Services für Kunden. Mit dem Horeca HERO können sie nun u.a. ihre behördlichen Dokumentations- und Protokollpflichten im Handumdrehen erledigen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, nämlich für ihre Gäste da zu sein“, so METRO Österreich CEO Xavier Plotitza.

Christian Vogler, CEO von Horeca HERO ergänzt: „Die Kunden der METRO Familie bei der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen erfolgreich zu unterstützen und ihnen gleichzeitig einen deutlichen Vorteil durch mehr Service am Mitarbeiter zu verschaffen. Darauf freuen wir uns als Team des HoReCa HERO!“

Verwendet wird ein exklusiv für METRO Kunden erhältliches Tablet inkl. App und Schutzhülle, auf dem alle relevanten Dokumente, Vorlagen und Zertifizierungen gespeichert sind und digital/online signiert werden können. Beim aktuellen METRO Angebot ist nicht nur die Aktivierungsgebühr von 299,- Euro pro Tablet (+Schutzhülle) gratis dabei, zusätzlich sind auch die die METRO DISH APP und die METRO Webshop APP vorinstalliert.

Weitere Infos auf www.metro.at/Horecahero oder bei den Kundenmanagern vor Ort in den Großmärkten. 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.100 Vollzeitarbeitskräfte, davon 110 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon über 2.500 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 50 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo am 2. März 1971 nicht nur der erste METRO Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete das Unternehmen 726 Mio. Euro Umsatz. Weltweit ist METRO in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 95.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 24,8 Mrd. Mrd. Euro. www.metro.at; www.metroag.de

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communication & Public Policy
M: +43 (664) 8124093

 

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223

Xavier Plotitza und Christian Vogler