METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

METRO unterstützt Gastrobranche mit großangelegter internationaler Weihnachtswerbekampagne

 

Wien (19. November 2020) – Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Gastrobranche hart getroffen. Aus diesem Grund startet das Großhandelsunternehmen METRO erstmals in der Unternehmensgeschichte eine umfangreiche Werbekampagne zur Weihnachtszeit. Mit „Gönnt Eurer Küche eine Pause“ wird appelliert, an den Festtagen das Lieblingsmenü bei einem lokalen Gastronomen oder Restaurant zu bestellen. METRO will damit seine Millionen Restaurant-, Hotel- und Catering-Kunden in aller Welt unterstützen. Die Kampagne wird in bis zu 18 Ländern via TV und Online ausgestrahlt. Auf den Social Media Kanälen von METRO Österreich ist sie ab heute zu sehen.

„Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Wenn möglichst viele Menschen auch den angeschlagenen Betrieben des Gastgewerbes eine Freude machen, indem sie ihrer Küche eine Pause gönnen, gibt es für die vielen kleinen und mittleren Unternehmen einen Umsatz-Hoffnungsschimmer mit Blick auf das neue Jahr. METRO unterstützt dieses Ansinnen über mehrere Wege, wie auch über www.gastrofüralle.at. Wir sind Partner der Unternehmer*innen in Österreich, besonders in schwierigen Zeiten, daher setzen wir uns seit Beginn der Corona-Krise für die Hotellerie, das Gastgewerbe und die Veranstaltungsbranche ein und bieten vielfältige Unterstützung. Mit branchenüblichen Aktivitäten beispielsweise und mit digitalen Lösungen zur Gästeregistrierung in Restaurants, mit Möglichkeiten zum Online Ordering von Speisen als Takeaway Lösung, sowie einer Vielzahl von maßgeschneiderten Angeboten, individuellen Beratungslösungen und Hilfestellungen zur Überbrückung des temporären Lockdowns. Und auch wir haben Familien, spüren die Herausforderung und haben großen Respekt vor der Verantwortung möglichst rasch durch diese Krise zu kommen“, sagt METRO Österreich CEO Xavier Plotitza. 

Herz der Kampagne ist ein emotionales Video, das die vielen Herausforderungen durch die Einschränkungen des sozialen Lebens prägnant zusammenfasst. Der ca. 1,20 Minuten lange Spot zeigt in starken Bildern die Erfahrungen einer typischen Familie in den letzten Monaten. Ihre Geschichte ist ein Spiegelbild der aktuellen Situation: Das Leben in der Lockdown Realität findet fast ausschließlich in den eigenen vier Wänden statt: Home Office, Home Schooling, Kochen, Sport, etc. Gutes Essen, Vorbereitungen für die Festtage und gemeinsame Quality-Time bleiben im hektischen und frustrierenden Alltag dagegen vielfach auf der Strecke. Die Kernaussage des Videos lautet daher: Gönn deiner Küche eine Pause und somit deiner Familie gemeinsame Zeit, indem du dir dein Weihnachtsmenü vom Profi kochen lässt. 

Der Spot ist ab heute über die METRO Österreich Social Media Kanäle und im Internet zu sehen. https://www.youtube.com/watch?v=SLqcAwFwv8U 

Zudem rief der Großhändler bereits früh mit Initiativen wie #wirsindda #einerfüralle oder #gastrofüralle öffentlich zur Unterstützung der Gastronomie auf und machte auf ihre schwierige Lage aufmerksam. Die Kampagne #GönntEurerKücheEinePause setzt den Einsatz konsequent fort. „Wir stehen unseren Gastronomiekunden zur Seite, sie sollen für ihren Einsatz die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen. Kaum eine Branche trägt so sehr zur Vielfalt und Freude in unserer Gesellschaft bei, wie die Gastronomie. Wir unterstützen sie mit aller Kraft,“ sagt Josef Pirker, METRO Sales & Operations Director. 

Der Titel der internationale Werbekampagne lautet #GIVEYOURKITCHENABREAK 

Idee und Durchführung stammen von der Kreativagentur Serviceplan Campaign Hamburg. 

#weihnachten2020; #gastrofüralle; #wirsindda; #LoveOwnBusiness; #PauseFürDieKüche; #GIVEYOURKITCHENABREAK; #Christmas2020; #einerfüralle

 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.100 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express. Seit September ist die eFlotte um einen e-Truck erweitert. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv, hat 678 Standorte und beschäftigt mehr als 100.000 Mitarbeiter, die rund 16 Millionen Kunden betreuen. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. €. www.metro.at

 

Rückfragehinweise:
 
METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communication & Public Policy
M: +43 (664) 8124093
 
ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223