METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

METRO ÖSTERREICH AB 18. MAI WIEDER IM „NORMALBETRIEB“

Am Samstag, 16. Mai, sind die zwölf METRO Großmärkte den letzten Tag „für alle geöffnet“

Vösendorf (8. Mai 2020) – Herausfordernde Zeiten haben besondere Maßnahmen erfordert: Seit dem 19. März hatte METRO Österreich den Einkauf auch ohne Kundenkarte gestattet. Eine Maßnahme während des Lockdowns, um dem Auftrag als Grundversorger bestmöglich nachzukommen. Zwei Monate später, ab 18. Mai, ist der Einkauf bei Österreichs führendem Großhändler wieder ausschließlich gewerblichen oder institutionellen Großverbrauchern möglich. Am Samstag, 16. Mai, haben die zwölf METRO Großmärkte somit den letzten Tag „für alle geöffnet“

 

METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Als ‚kritische Infrastruktur‘ für die Grundversorgung der Bevölkerung mitverantwortlich zu sein, war für uns eine Aufgabe, der wir vorübergehend selbstverständlich und mit der von uns gewohnten Leidenschaft nachgekommen sind. Da Österreich wieder in den ‚Normalbetrieb‘ zurückkehrt, unsere Hauptkunden – die Gastronomie und Hotellerie – am 15. bzw. 29. Mai wieder durchstarten, gilt diesen nun wieder unsere gesamte Aufmerksamkeit. Wichtig ist mir zu betonen, dass wir die Krise nur meistern konnten, weil unsere Mitarbeiter Enormes geleistet haben. Wir können daher nicht genug danke sagen.“

 

Josef Pirker, Director of Operations, ergänzt: „In den vergangenen zwei Monaten hat eine Vielzahl an Menschen unser breitgefächertes Food- und Non-Foodsortiment und unseren Anspruch an Qualität und die Frische der Produkte kennengelernt. Sie haben sich von der Warenverfügbarkeit bei METRO überzeugen können, verbunden mit den Vorteilen, die ein Einkauf bei uns mit sich bringt. Um unseren Gastronomiekunden wieder mehr gewohnten Service zu bieten, verlängern wir auch unsere Öffnungszeiten in den Morgenstunden wieder.“ 

 

Kunde bei METRO Österreich werden: https://www.metro.at/metro-kunde-werden

 

Ab 18. Mai gelten in den METRO Großmärkten folgende Öffnungszeiten: Mo-Fr 6:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Sa 8:00 Uhr – 18:00 Uhr.

 

 

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet, davon seit 2019 mehr als 2.000 regionale Produkte. Seit 2017 setzt das Unternehmen auf Elektromobilität in der Zustellung und beliefert Gastronomiekunden im Großraum Wien, Linz, Graz und Salzburg mit eVans - dem METRO Express. Seit September ist die eFlotte um einen e-Truck erweitert. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. Das Unternehmen ist als Leitbetrieb zertifiziert, da sich METRO zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennt. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv, hat 678 Standorte und beschäftigt mehr als 100.000 Mitarbeiter, die rund 16 Millionen Kunden betreuen. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. €.

 

Rückfragehinweise:

METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications & Branding
M : +43 (664) 8124093

 

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
p.roth@albacommunications.at