Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Vanille - Panna cotta

Vanille - Panna cotta

Vanille - Panna cotta

Was wäre die Dessertküche ohne frisches, wunderbar süßes Schlagobers!

Aufwand:
Dauer: 45 min.
45 + 45

Portionen:

  • 5 Blatt Gelatine
  • 75 g Kristallzucker
  • 0,75 l Schlagobers
  • 1 Vanilleschote

Aus Norditalien stammt die Idee, die weiße Köstlichkeit durch Kochen zu einem ganz besonderen Objekt der kulinarischen Begierde zu machen. Die Panna cotta (italienisch für "gekochtes Obers") besteht aus Schlagobers, Zucker, Gelatine und etwas Vanille - gekocht, geliert und gekühlt entsteht daraus eine schneeweiße Delikatesse!


Zubereitung - Schritt für Schritt

Die Sahne in einen Topf geben

1 Die Sahne in einen Topf geben

Die Vanilleschote der Länge nach aufritzen, das Mark herauskratzen…

2 Die Vanilleschote der Länge nach aufritzen, das Mark herauskratzen…

... und zur Sahne geben.

3 ... und zur Sahne geben.

Den Zucker mit in den Topf geben…

4 Den Zucker mit in den Topf geben…

... und die Mischung unter Rühren aufkochen lassen.

5 ... und die Mischung unter Rühren aufkochen lassen.

Dann bei niedriger Hitze weiter köcheln lassen und immer wieder umrühren.

6 Dann bei niedriger Hitze weiter köcheln lassen und immer wieder umrühren. Währenddessen die Gelatineblätter zum Einweichen 5 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen

Für eine vegetarische Variante Agar-Agar statt Gelatine verwenden.

7 Für eine vegetarische Variante Agar-Agar statt Gelatine verwenden. Den Topf vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken…

…in die heiße Sahne geben und einrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

8 …in die heiße Sahne geben und einrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

Jetzt das Ganze durch ein Sieb abgießen.

9 Jetzt das Ganze durch ein Sieb abgießen.

Dann die Sahne-Mischung in vorgekühlte Gläser oder Förmchen füllen und abgedeckt mindestens drei Stunden lang (besser über Nacht) in der Kühlung kaltstellen.

10 Dann die Sahne-Mischung in vorgekühlte Gläser oder Förmchen füllen und abgedeckt mindestens drei Stunden lang (besser über Nacht) in der Kühlung kaltstellen.

Zum Anrichten die Förmchen kurz in warmes Wasser halten, mit einem Messer die Ränder vorsichtig ablösen…

11 Zum Anrichten die Förmchen kurz in warmes Wasser halten, mit einem Messer die Ränder vorsichtig ablösen…

…und die Panna cotta auf den vorbereiteten Teller stürzen.

12 …und die Panna cotta auf den vorbereiteten Teller stürzen.


WUSSTEN SIE...? 

Vanille - Panna cotta
Dieses Rezept lässt sich vielfach variieren, z.B. mit Schokolade, Fruchtsirup, Likör oder Kräutern wie etwa Minze.
Gewürze wie Zimt oder Rosmarin, Karamell, Orangensaft, Schokolade, Kokos, Wein oder Spirituosen setzen ganz eigene Akzente.
Aus dem Heimatland der Panna cotta stammt die leckere Variante des Abschmeckens mit Pfirsichschnaps.
Hat sich der Koch für die gewünschten Zutaten entschieden, kann er dann auch noch die Form seiner Dessert-Kreation individuell gestalten.
Hohe oder flache, runde oder eckige Gläschen oder kleine Schüsselchen,  alternativ auch kleine Guglhupf- oder Muffinformen geben der Panna cotta ihr jeweiliges Design.