METRO-Kunde werden

Jetzt registrieren

Crêpe Suzette

Crepes Suzette bei METRO

Crêpe Suzette

Dessert-Traum für Naschkatzen!

Aufwand:
Dauer: 30 min.

Portionen:

  • 50 g Butter
  • 6 cl Cointreau
  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 50 g kalte Butter
  • 125 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 4 Orangen
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Vanilleschote
  • 100 g Zucker

So wird aus einem einfachen Pfannkuchen höchste Kochkunst: Hauchdünne Crêpes, gebacken aus einem mit viel Geduld zubereiteten Teig, sinken in eine köstliche Orangensauce. Deren Geheimnis sind behutsam karamellisierter Zucker, frische Orangenfilets und Orangenlikör, der nicht nur Geschmack gibt, sondern auch zum Flambieren dient.


Crepes Suzette - Eier, Milch, Zucker und Salz gut miteinander verrühren.

1 Eier, Milch, Zucker und Salz gut miteinander verrühren.

Crepes Suzette - Das Mehl in die Milchmasse geben und dabei gut rühren ...

2 Das Mehl in die Milchmasse geben und dabei gut rühren, damit es nicht klumpt. Die Masse für 30 Minuten kühl stellen.

Crepes Suzette - Geschmolzene Butter unter die Crêpesmasse mischen.

3 Die Butter im der Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und unter die Crêpesmasse mischen.

Crepes Suzette - Die Masse in die Pfanne geben...

4 Die Masse in die Pfanne geben...

Die Crêpes hauchdünn ausbacken.

5 ... und die Crêpes hauchdünn ausbacken.

Crepes Suzette - Die Orangen filetieren.

6 Anschließend die Orangen filetieren.

Crepes Suzette - Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen.

7 Den Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen.

Crepes Suzette - Mit dem Orangensaft ablöschen, Vanillemark zugeben ...

8 Mit dem Orangensaft ablöschen, Vanillemark zugeben und auf etwa die Hälfte einkochen, so dass der Sud sirupartig wird.

Crepes Suzette - etwas Orangenabrieb ...

9 Dann etwas Orangenabrieb ...

Crepes Suzette - Kalte Butter unterrühren.

10 ... und die kalte Butter unterrühren.

Crepes Suzette - Orangenfilets zugeben.

11 Zum Schluss die Orangenfilets zugeben.

Die Crêpes vorsichtig in die Pfanne legen.

12 Die Crêpes vorsichtig in die Pfanne legen.

Crepes Suzette - Mit Cointreau verfeinern und direkt mit einem Streichholz anzünden.

13 Mit Cointreau verfeinern und direkt mit einem Streichholz anzünden. Vorsicht, Verbrennungsgefahr!

Crepes Suzette - Nach dem Flambieren noch warm servieren.

14 Nach dem Flambieren noch warm servieren.