Sie möchten eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Red Snapper mit Zitrone vom Grill

gourMETRO - das neue Kundenmagazin von METRO

Red Snapper mit Zitrone vom Grill

Aufwand:
Dauer: 25 min.
25 + 25

Portionen:

  • 4 ganze Red Snapper ausgenommen und geschuppt von ca. 1,5 kg
  • 1 ganze unbehandelte Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 1 paar Zweige frischer Petersil, Thymian und Rosmarin
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Will man seinen Gästen etwas Besonderes bieten, empfiehlt sich exotischer Fisch, wie zum Beispiel Red Snapper, Mahi-Mahi oder Cobia – allesamt Sorten, die sich wunderbar für diese Art der Zubereitung eignen.


Zubereitung

  • Den Grill auf Hitze bringen.
  • Den Fisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Die Haut 3–4 Mal mit einem scharfen Messer einritzen, damit sich das Aroma entfaltet.
  • Einen Teil der Kräuter und ein paar Zitronenscheiben in den Bauch des Fisches und in die Öffnung der Haut stecken. Den Fisch beidseitig mit Olivenöl bepinseln, salzen und pfeffern. Mit einem in Olivenöl getränkten Küchenpapier den Rost einschmieren.
  • Den Fisch auf den heißen Rost legen und circa 8 Minuten auf jeder Seite grillen, bis das Fleisch flockt und sich leicht von den Gräten lösen lässt.
  • Danach vom Grill nehmen, einige Minuten ruhen lassen, mit den restlichen
  • Kräutern und Zitronenscheiben belegen und servieren.