Möchten Sie eine METRO Karte?

Hier geht's zur Online Registrierung

Surf 'n' Turf am Spieß

Surf 'n' Turf am Spieß

Surf 'n' Turf am Spieß

Raffinierte Häppchen

Aufwand:
Dauer: 45 min.

Portionen:

  • 125 g Frischkäse
  • Kräuter, Salz, Pfeffer
  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 1 Karotte(n)
  • 6 Riesengarnele(n)
  • 300 g Roastbeef
  • 1 Schalotte(n)
  • 6 Scheibe(n) Toast

Surf 'n' Turf am Spieß

Fleisch und Fisch passen sehr wohl zusammen! Das beweist die amerikanische Spezialität Surf ’n’ Turf: Sie kombiniert mit Rindersteak und Hummer zwei echte kulinarische Höhepunkte. Dabei kommt es entscheidend auf die Qualität der beiden Hauptdarsteller an.


Zubereitung:

Surf 'n' Turf am Spieß

Das Roastbeef scharf anbraten, leicht würzen und im Ofen bei 120 °C ca. 12 Minuten rosa garen. 

Die Riesengarnelen in der Pfanne anbraten und mit etwas Salz würzen.  Das Toastbrot rund ausstechen und im Ofen oder der Pfanne anrösten. 

Die Karotte und die Schalotte in feine Würfel schneiden und mit dem Spargel in Salzwasser blanchieren. Gemüsewürfel mit dem Frischkäse und den Kräutern verrühren und abschmecken. 

Den Frischkäse auf dem Toast anrichten, dann je ein Stück Roastbeef und eine Garnele mit einem Spieß fixieren und mit einer Spargelstange garnieren.